Chili Rezept Kürbis und schwarze Bohnen

Dieses Rezept für Kürbis Chili und schwarzen Bohnen ist gesund, reichlich vorhanden und beide Vegetarier erfreuen und diejenigen, die Fleisch genießen. Es ist ideal, wenn Sie mit Zitronenscheiben, Cheddar-Käse und frischem Koriander auf knusprige Tortillas, begleitet von Sauerrahm servieren.

Was Sie brauchen

2 EL Olivenöl 1 Teelöffel Paprika Flocken zerkleinert 2 gelben Zwiebeln, gehacktem, mittlere Größe 2 Karotten, geschält und in Würfel geschnitten 1 rote Paprika, gewürfelt 1 Jalapenopfeffer, gehackt 5 Knoblauchzehen, gehackt 3 Esslöffel Chili 2 Teelöffel gemahlener Kümmel 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt 1/2 Teelöffel Salz 1 Teelöffel Cayennepfeffer 1 28-Unzen (793 g) Tomatenpaste 1 ½ Becher Kürbispüree 2 Tassen Gemüse 3 Dosen von 15 Unzen (425 g), schwarze Bohnen, gespült und entwässert 2 Esslöffel frischer Limettensaft 2 Esslöffel geriebenen Cheddarkäse 1 Tasse Koriander Stielen entfernt wenige Tortillachips mit Sauerrahm geht einige Scheiben zu begleiten Zitrone zu begleiten

Tipp: Für dieses Rezept können Sie frisches Kürbispüree verwenden oder eine gekapselten, nicht aber die Kürbiskuchen Füllung.

Schritt 1

Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Paprika Flocken, Zwiebeln, Karotten und Paprika. Saute für fünf Minuten oder bis die Stücke sind weich und leicht gebräunt.

Schritt 2

Fügen Sie die Jalapeno-Pfeffer, Knoblauch, Gewürze und für eine weitere Minute kochen.

Schritt 3

Tomaten, pürierter Kürbis, Gemüsebrühe und schwarze Bohnen. Rühre gut zu mischen.

Schritt 4

Entfernen Sie die Chili Hitze und Zitronensaft. Es diente in zwei Schalen.

Schritt 5

Garniert mit Zitronenscheiben, Sauerrahm und Koriander.