Cornstarch gegen Reismehl als Verdickungsmittel

Maisstärke und Reismehl verwendet werden, Soßen und andere Gerichte zu verdicken. Cornstarch Saucen ist in der Regel in flüssiger Form zugegeben, während das Reismehl kann sowohl verwendet werden, um einen Brei zu machen, um eine Mehlschwitze zu machen. Obwohl sowohl in Rezepturen als Mehlersatz verwendet werden, Maisstärke wird oft in Verbindung mit dem Mehl verwendet.

Merkmale

Die Stärke wird aus Maismehl hergestellt und Reis hergestellt wird. Während die Stärke der Vorteil verdicken Flüssigkeiten ohne Veränderung seiner Farbe oder Klarheit hat, ist es nicht stabil in Soßen, wenn gefroren oder gekocht. Reismehl wirkt wie eine Weizenmehl Art und Weise.

Funktion

Verdicken Saucen, Ersatz für Weizenmehl eine gleiche Menge an Reismehl wie im Rezept genannt. Wenn sustituyas Weizenmehl Maisstärke, verwendet die Hälfte wie in Ihrem Rezept angefordert.

Verwendung von Maisstärke

Cornstarch mit einer kalten Flüssigkeit vermischt werden, bevor zu heißen Elemente hinzufügen, sonst wird es agglomerieren. Machen Sie einen Brei mit Stärke und einer kalten Flüssigkeit und dann rühren Sie es in Ihre Sauce. Sie nicht die Sauce kochen lassen oder Stärke wird brechen und aufhören zu arbeiten. Es ist auch saure Elemente geraten, die auf Ihre Soßen nicht stimmen, da Stärke negativ auf diese Elemente reagieren.

Mit Reismehl

Sie können Reismehl verdicken Saucen auf verschiedene Weise verwendet werden. Sie können einen Brei mit Reismehl machen und kalter oder heißer Flüssigkeit, Mischen gründlich, bevor Sie Ihre Salsa hinzufügen. Sie können eine Mehlschwitze mit gleichen Teilen Reismehl zu machen und Fett, bei schwacher Hitze kochen, bis Sie eine hellbraune Farbe haben und verwenden Sie es dann als Soße oder als Grundlage für eine Art von Sauce.

Bedeutung

Sowohl Reismehl und Maisstärke ist glutenfrei, ein wichtiger diejenigen, die auf diese Komponente Ressource allergisch sind.