Der Unterschied zwischen Butter und Margarine Kuchen

Butter und Margarine sind als Fett allgemein bekannt, wenn es um Kochen und Backen kommt und den gleichen Zweck in einem Kuchenrezept dienen: Feuchtigkeit bieten, den Kuchen Anstieg mehr machen und andere Aromen verstärken. Die meiste Zeit kann austauschbar verwendet werden. Die beiden Haupt einen über den anderen zu verwenden, sind die Geschmack und Textur Gründen. Kurz gesagt, Butter bietet einen besseren Geschmack und Margarine bietet eine bessere Textur.

Geschmack

Wenn Geschmack zählt, Butter ist die beste Wahl. Kuchen abhängig Aroma von Butter (gelber Kuchen, Kuchen Pfund süße Butter) muß mit Butter gemacht werden. Für Kuchen, die anderen Aromen (Zitrusfrüchte, Gewürze, Schokolade) ist es nicht notwendig, Buttergeschmack und kann mit Margarine verbessern müssen stattdessen gemacht werden. Während einige dieser aromatisierte Kuchen einen etwas anderen Geschmack haben kann, Margarine verwendet wird, ist der Unterschied nicht so groß ist wie die Margarine zu glauben, eine schlechte Wahl ist.

Textur

Butter liefert Wasser. Margarine Nr. Dadurch ändert sich die Art und Weise ein Kuchen gebacken wird, und daher ändert seine Beschaffenheit. Darüber hinaus schmilzt Butter bei einer niedrigeren Temperatur als Margarine und breitet sich schneller, das Endprodukt mehr knusprig zu machen. Backwaren mit Margarine können höher gehen und glatter. Dies ist teilweise auf den Wassergehalt und teilweise, weil kleine Blasen enthaltende Margarine. Diese Luftblasen geben Kuchen und Plätzchen Höhe.

Gefühl im Mund

Einige Köche darauf bestehen, dass, weil Margarine bei einer höheren Temperatur schmilzt, ist es ein fettiges Gefühl im Mund hinterlässt, wenn in jedem Rezepte verwendet. Da Butter bei Körpertemperatur schmilzt, schmilzt es, wenn sie den Mund erreicht, so können Sie nicht das Gefühl, die oiliness ein festes Fett haben. Dass dies Ihren Genuss eines Kuchens beeinflussen, ist es durchaus eine persönliche Präferenz und sollte durch Erfahrung bestimmt werden.

andere Alternativen

Wenn Sie einen Kuchen ohne Milch und Margarine macht nicht verwenden möchten, können Sie es mit einer alternativen Butter, Margarine und Soja ersetzen. Dies ist eine Substitution von 1-zu-1. Wenn Sie den Fettgehalt reduzieren möchten, können Sie mit gestampfter Avocado Hälfte der Butter oder Margarine in einem Rezept ersetzen. Sie können auch Halb Butter und Margarine Hälfte in den meisten Kuchenrezepte verwenden. Dies bietet den Geschmack von Butter und gibt gleichzeitig eine glattere Textur.