Die Unterschiede zwischen Sahne, frischer Sahne und Mascarpone

Sahne, frische Sahne und Mascarpone sind Zutaten, das einige Desserts und schmackhafte Gerichte oft begleiten. Neben der Nahrungsergänzung, unterscheiden sich diese Cremes in der Art, wie sie hergestellt werden. Die Creme ist eine Creme, unkultiviert, während frische Sahne und Mascarpone haben Bakterienkulturen hatten oder Verdickungsmittel hinzugefügt zu schaffen Eigenschaften seiner Textur und Geschmack zu helfen. Sahne, Creme fraiche, Sahne und Mascarpone auch in verschiedenen Ländern stammen.

Creme

Sahne, Creme auch Devonshire genannt wird, wird durch Erhitzen von nicht pasteurisierter Milch hergestellt, bis eine Cremeschicht auf der Oberfläche gebildet wird. Die Mischung wird abgekühlt, wird die Creme entrahmte. Es hat einen Fettgehalt von Fett 55% bis 63%. Im Gegensatz zu frischer Sahne ist es nicht ein kultiviertes Milchprodukt und wird in der Regel als Beilage zu Teezeit mit Scones oder Brot gegessen. Creme natürlich durch den Heizprozess verdickt, während Weinsäure (ein Verdickungsmittel) zugesetzt, um eine festere und MASCARPONE glattere Textur zu erstellen.

Creme fraiche

Die frische Creme ist eine Creme mit Bakterien kultiviert. Im Gegensatz zu der Creme ist sauer. Frische Sahne kann als Beilage zu süßen und salzigen Speisen gegessen werden. Es verfügt über eine vielseitigere Verwendung beim Kochen (im Gegensatz zu Sahne und Mascarpone), weil es gerinnt nicht, wenn gekocht. Aus diesem Grunde wird es zu Saucen zugegeben, um sie mit einem höheren Fettgehalt zu verdicken und bereichern. Frische Sahne enthält typischerweise von 18% bis 36% Fett.

Mascarpone

Die Mascarpone als Käsequark, im Gegensatz zu Sahne und frische Sahne eingestuft. Der Fettgehalt von Mascarpone beträgt 25%. Es wird durch Erhitzen die Sahne und die Zugabe von Weinsäure zu verdicken, um die Mischung aus. Das Gemisch wird abgekühlt und gesiebt, wodurch cremige Textur mascarpone. Die Mascarpone kann schmackhaft als Füllung für ein Dessert oder als Verdickungsmittel für Saucen verwendet werden. Einige Herstellungsverfahren davon erfordern Kultivierung zunächst die Creme vor dem Erhitzen und Mischen mit Weinsäure.

nationale Herkunft

Sahne, frischer Sahne und Mascarpone ihren Ursprung in England, Frankreich und Italien sind. Die Menge an Fett und Konsistenz der Creme ist abhängig von der Qualität der Milch in diesen spezifischen Regionen, Arten von Vieh und die Art der Weidefütterung. Verwendung in der Küche Sahne, frische Sahne und Mascarpone werden von der Küche aus einheimischen Kulturen geprägt. Creme zum Beispiel ist häufig mit englischem Tee Sandwiches in Verbindung gebracht.