Gesunde Getränke, wenn Sie Soda aufgeben wollen

Ein Glas Soda mit Eis ist eine erfrischende Art und Weise, dass viele Menschen täglich genießen. Obwohl ein Getränk von Zeit zu Zeit wird wahrscheinlich nicht Ihre Gesundheit schaden, kann der regelmäßige Verzehr negative Folgen haben. MayoClinic.com berichtet, dass zu viel trinken Limo Fettleibigkeit helfen kann, Typ-2-Diabetes und Osteoporose. Soda Unternehmen produzieren genug von diesen Getränken für jeden einzelnen Drink 52 Gallonen pro Jahr (196,56 Liter), aber dies kann sehr schädlich sein. Suche nach gesünderen Alternativen, die Zuckerspiegel und weniger Kalorien haben und bieten auch wichtige Nährstoffe, die Sie als Erfrischungsgetränken verlassen.

Wasser

Es scheint offensichtlich, aber Wasser ist eine der gesündesten Getränke, die Sie täglich trinken kann. Wasser hat keine Kalorien oder Fett und gibt Ihnen genügend Feuchtigkeit. Harvard School of Public Health berichtet, dass Wasser gibt Ihrem Körper die genaue Menge, die Sie die Flüssigkeiten ersetzen müssen Sie mit Bewegung und andere Aktivitäten verlieren. Wenn Sie es langweilig klares Wasser finden, versuchen Sie es mit einer Scheibe Zitrone oder Limettensaft Aromatisierung. Gurkenscheiben oder frische Minze kann auch ein Glas Wasser mehr schmackhaft machen.

Tee oder Kaffee

Ohne die Zugabe von Sahne, Milch oder Zucker, Kaffee und Tee enthalten keine Kalorien und haben null Gramm Fett. Harvard School of Public Health berichtet, dass Kaffee und Tee mit Nährstoffen verpackt, die Vorteile bringen. Grüner Tee kann insbesondere Vorteile, die Sie von der Herzkrankheit zu schützen und Typ 2 Diabetes kann Ihre regelmäßige Soda mit drei oder vier Tassen Kaffee oder Tee pro Tag ersetzen, die Ihre Aufnahme von Zucker zu reduzieren und Kalorien.

Milch

Obwohl Milch große Mengen an Fett und Kalorien haben kann, Magermilch tatsächlich ein nahrhaftes Getränk ist in der täglichen Ernährung aufgenommen werden. Ein Glas Milch gibt Ihnen Kalzium, Vitamin D und Protein. Harvard School of Public Health legt nahe, trinken Magermilch, weil es so nahrhaft wie andere Sorten von Milch, sondern enthält keine gesättigten Fettsäuren. Begrenzen Sie die Aufnahme von Milch auf ein oder zwei Gläser pro Tag und sogar Magermilch hat keine Kalorien.

Saft zubereitet mit 100% von Obst und Gemüse

Ihre tägliche Ernährung sollte Obst und Gemüse in hellen Farben, wie Beeren, Süßkartoffeln, Bananen, Paprika, Melonen und Auberginen enthält. Wenn Sie den Geschmack von Saft, 100% Sorten von Obst und Gemüse zu genießen einige der Nährstoffe liefern Sie aus frischen Früchten erhalten, einschließlich Vitamin C und Kalium. Da Sie auch andere Nährstoffe wie Ballaststoffe verlieren, wie Sie eine Menge Kalorien essen, verbraucht nur 4 Unzen pro Tag (0,12 Liter), wie von der Harvard School of Public Health empfohlen.