Grillen ein in Folie eingewickelt Forelle

Gefüllt mit Kräuterbutter und bestreut mit Brot, geröstet Forelle eine der Lieblingsspeisen eines Fischers. Saubere Forelle in Folie verpackt hilft, den Fisch gleichmäßig über eine offene Flamme auf einem Metallgitter zu kochen, und gibt die Aromen Zeit, um das Fleisch zu durchdringen. Wenn die Umhüllung dicht in der Folie, können Sie die Fische regelmäßig drehen, ohne dass die Spaltung mir Gedanken oder verbrennen und derramens Butter und Saft über das Feuer zu vermeiden.

Anleitung

  • 1

    Schaltet Kohle Ihren Grill vorzuwärmen. Imprägnieren Kohlenasche, wenn Sie bereit sind, Forellen zu braten.

  • 2

    Auftragen einer dicken Schicht von Butter auf ein Stück Aluminiumfolie, die mindestens das Dreifache der Größe des Stück Fisch ist. Buttered Bereich muss mindestens die Größe Ihrer Fische decken.

  • 3

    Butter gewürzt mit Zutaten, die Sie mögen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum, oder Weißwein und Petersilie.

  • 4

    Setzen Sie die saubere und narbige Hautseite nach unten auf der Buttermischung Forellen. Wenn Sie gehen, um es zu füllen, verteilen die Füllung auf der Seite des Fleisches bestreichen, mit Geflügel Gewürzen und befeuchten mit zwei Esslöffel Zitronensaft. Platzieren ein zweites Stück trout über die Füllung.

  • 5

    Würzen Sie das Fischfleisch mit Salz und Pfeffer. Umhüllt Modus Forellenrute im Inneren der Folie nach Ihren Wünschen gewürzt zu haben.

  • 6

    Falten Sie die Ränder der Folie über den Fisch vollständig zu bedecken. Falten der Enden die Säfte im Inneren abzudichten.

  • 7

    Grill Fisch in einem Metall-Grill über heiße Kohlen für etwa 10 Minuten pro Pfund (0,45 kg) von Fischen. Ein Fisch 4 Pfund (1,80 kg) sollte 40 Minuten lang am Netz sein. Trout dreht sich alle 10 Minuten.