Ist es sicher, Hamburger zu essen während der Schwangerschaft?

Die Burger ist eine gute Quelle von essentiellen Nährstoffen für schwangere Frauen. Sie müssen jedoch vorsichtig sein, wenn Sie während der Schwangerschaft essen, weil sie Knochenkrankheit verursachen können, wenn sie richtig gelagert und zubereitet. Darüber hinaus ist zu viel Fett schlecht für Ihre Gesundheit und Ihr Kind, so dass Sie essen sie in Maßen als Teil einer ausgewogenen Ernährung. Wählen Sie mageres Fleisch und Vollkornbrot. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Bedenken oder Verdacht auf Lebensmittelvergiftung oder Knochenerkrankung haben.

Lagerung und Zubereitung

Kaufen Sie Hamburgerfleisch in einem Ort des Vertrauens und es verwenden, oder einfrieren das Gerät gekauft wurde innerhalb von vier Tagen. Gehacktes Fleisch verdorben kann Listeria oder E. coli, zwei Arten von Bakterien, die mit Lebensmittelvergiftung und Schäden an Föten enthält. Küchen verarbeitetes Fleisch auf eine Innentemperatur von 165 Grad Fahrenheit (74 ° C) vor dem Essen, auch wenn das Etikett sagt das Fleisch vorgekochten. Vermeiden Sie Fast Food und zu den Köchen von Restaurants auf die Anforderungen der Küche sprechen, wenn Sie auswärts essen.

E. coli

Escherichia coli ist die Art von Bakterien, die normalerweise in Ihrem Darm-Trakt befindet, obwohl einige Stämme, wie E. coli O157: H7 Krankheit verursachen können. Symptome von E. coli-Infektion sind schwere Bauchkrämpfe, blutigen Durchfall und Erbrechen. Während der Schwangerschaft unterdrücken hormonelle Veränderungen des Immunsystems, was es schwierig macht Infektion Tatsache zu kämpfen, nach Dean J. und P. Kendal Site-Erweiterung der University of Colorado. Ihr unterdrückt Immunität wird umso wichtiger, nicht zu kümmern, E. coli und andere Krankheiten zu bekommen.

Listeria

Listeria ist ein Bakterium, das in verarbeitetem Fleisch pathogen ist. Schwangere Frauen sind 14 Mal häufiger von Listeria krank werden wegen ihrer unterdrückt Immunsystem, schreibt Dean und Kendall. Einmal infiziert, reisen Listeria Keime durch Ihren Körper aber schneller auf Ihr Nervensystem und die Plazenta. Listeriose hat muskulösen Magen-Darm-Symptome, Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und erscheint zwei bis drei Tage nach der Exposition. Fetale Infektion Listeria natürliche Ursachen Abtreibungen, fetaler Tod und Entwicklungsprobleme.

Nutzen für die Gesundheit

Während das Fleisch nicht gründlich gekocht, um Infektionen verursachen können, Hamburger und essentielle Nährstoffe während der Schwangerschaft getan bieten. Wählen Sie eine organische und schlanke Hamburger Fett zu reduzieren, während Protein erhalten, Eisen, Vitamin B6 und B12. Während der zweiten und dritten Trimester, die Protein-Anstieg um 35 Prozent benötigt, etwa 71 gr, schreibt eingetragenen Ernährungsberater Joan Salge Blake in „Ernährung und You“. Schwangere Frauen müssen auch mehr Eisen für die fetale Wachstum und Prävention von Frühgeburten mit Anämie verbunden.