Kirschmarmelade Ihr Leben versüßen

Sobald sie die ersten Früchte des Frühlings kommen, startet die Suche nach Möglichkeiten, diese dosponibles nur in den wärmeren Monaten zu erhalten. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist durch die Staus, die unglaublich einfach zu machen sind und besser schmecken als alles, was man im Laden kaufen kann.

Kirschmarmelade

Die Kirschmarmelade ist einer meiner Favoriten. Alles, was Sie brauchen, sind frische Kirschen, Kristallzucker und ein wenig Zitronensaft Säure zu erreichen. Sie können auch kreativ und Geschmack mit Vanille, Kirschlikör oder frischen Kräutern hinzufügen.

Diese hausgemachte Marmelade ist eine gute Wahl mit Frühstück oder als Vorspeise mit Crackern und einigen Ziegenkäse oder Brie zu dienen. Sie können aber auch als Geschenk geben.

Zutaten

6 Tassen Kirschen

3 Tassen Kristallzucker

1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft

Rezept

Reinigen Sie die Kirschen und in Scheiben schneiden. Legen Sie die Kirschen und Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze. Rühren Sie und lassen Sie für mindestens 10 Minuten stehen lassen. Dadurch wird Kirschen lassen Sie die Flüssigkeit im Inneren. Erhöhen Sie Hitze auf mittlere Temperatur unter häufigem Rühren, und lassen Sie die Mischung kocht. Fügen Sie den Zitronensaft. Die Pfanne wird mit Flüssigkeit in dem Maße, dass die Freigabe Kirschen füllen. Falls notwendig, die Hitze reduzieren, bis ein Teil der Flüssigkeit verdampft ist. Dann laden Sie wieder bei mittlerer Hitze, häufig rühren. Weiterhin für etwa 30 Minuten mischen, bis der größte Teil der Flüssigkeit verdampft ist. Sobald der Stau dick ist, entfernen Sie es vor Hitze. Sie können einen Monat lang in den Kühlschrank, Gefriert oder lagern in einem Glas platzieren.