Lebensmittel reich an GABA

Das Gehirn hat eine Reihe von Neurotransmittern, in dem die Gamma-Aminobuttersäure (GABA in Englisch) sind. Diese Säure ist ein Neurotransmitter Inhibitor durch Erregbarkeit von Neuronen zu reduzieren trägt zur Gehirnwellen in Harmonie arbeiten. GABA ist mit der Kontrolle von Stress und Stress verbunden. Das Fehlen dieser Säure kann Klopfen verursachen, Angst, Unruhe, Schlaflosigkeit, geringen Sexualtrieb und Stress. Lebensmittel reich an GABA kann diesen Mangel und die damit verbundenen Symptome lindert.

GABA-Funktion

Gamma-Aminobuttersäure Das ist einer der wichtigsten Neurotransmitter, die Funktionen entspannende und rhythmische elektrische Impulse im Gehirn zu schaffen; erhöht auch die Produktion von Alpha-Wellen Ruhe zu induzieren, während die Aufmerksamkeit zu erhöhen. Im Gegensatz dazu reduziert GABA Beta-Wellen, die die Impulse für Nervosität, Angst und Hyperaktivität sind. Der Körper kann diese Säure natürlich nicht synthetisieren, sondern Neuronen tun aus Glutamin, Vitamin B6 und verschiedenen Aminosäuren.

komplexe Kohlenhydrate

Die komplexen Kohlenhydrate sind Stärken, die mehr als eine einfache Verdauung benötigen. Lebensmittel, die solche Kohlenhydrate sind Weizen Nudeln, Linsen, Hafer, Reiskleie, Bananen, Weizenkeime und Vollkornprodukte. Komplexe Kohlenhydrate kann die Stimmung verbessern und Stress-Symptome lindern; Sie sind nicht nur reich an B-Vitaminen, Ballaststoffen und Eisen, aber auch erhöhen Ebene von Glutamin, eine Aminosäure, die für die Produktion von GABA.

Obst und Gemüse

Obst und Gemüse sind reich an Nährstoffen und hellen Farben dieser Lebensmittel stimulate ein hohes Maß an Anthocyanen, eine mächtige Gruppe von Antioxidantien. Diese Lebensmittel sind auch reich an Vitamin B6, notwendig, um die Enzyme im Stoffwechsel von Proteinen, einschließlich GABA beteiligt zu synthetisieren. Es ist auch bekannt, dass Vitamin B6, das Nervensystem und das Immunsystem stimuliert, die GABA-Funktion in Zusammenhang steht. Ideal Auswahl von Lebensmitteln, die dieses Vitamin enthalten ist Spinat, Brokkoli, Erbsen, Sojabohnen, Bananen, Aprikosen, Äpfel, Avocados und Zitrusfrüchte.

grüner Tee

Grüner Tee wird mit vielen gesundheitlichen Vorteile, wie der Kampf gegen den Krebs, die Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit und Immunsystem und Gewichtsverlust verbunden. Diese Vorteile sind aufgrund der hohen Konzentration von Katechinen, die potenten Antioxidantien in grünem Tee, zusammen mit L-Theanin, eine Aminosäure, die Angst reduziert und stimuliert die natürliche Produktion von GABA. Nach den Informationen, PubMed, wenn eine Studie sie mit Midazolam (ein Medikament, das Schläfrigkeit verursacht) kombiniert L-Theanin gegeben wurden Ratten, eine synergistische Wirkung mit der Reduzierung von Angst und motorische Aktivität beobachtet wurde.