Milch oder Kokoswasser?

Kokosnuss, reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen wird in vielen Teilen der Welt als pflegende und feuchtigkeitsspendende Element verwendet wird. Obst besteht im wesentlichen aus dem Fleisch selbst und Flüssigkeit in der Mitte, in der Regel als Kokoswasser bekannt. Obwohl Wasser und Kokosmilch manchmal als die gleiche Substanz verwechselt werden, sind eigentlich zwei verschiedene Möglichkeiten der Vorteile der gesundheitlichen Vorteile von Kokos zu nehmen.

Quelle

Kokoswasser ist der Begriff häufig verwendet, um die klare Flüssigkeit in der Mitte der Kokosnuss zu beschreiben, während immer noch grün und unreif. Kokosmilch wird aus Extraktionsflüssigkeit aus einem Pulvergemisch aus Fleisch und Wasser. Das Ergebnis ist eine dicke, weiße Flüssigkeit mit einer cremigen Schicht an der Oberseite.

Nährstoffe

Kokosmilch hat etwa 550 Kalorien pro Tasse, vor allem aus dem hohen Fettgehalt. Wasser hat jedoch kein Fett oder Cholesterin und hat etwa 50 Kalorien pro Tasse dank die Anwesenheit von natürlichem Zucker. Die Menge an Kalium und Magnesium ist auch in Wasser hoch.

Anwendungen

Kokosmilch wird in ethnischer Küche, wie die von Thailand oder Indien, und als Nicht-Molkereimilch Ersatz für Eis oder Joghurt verwendet. Wasser manchmal als natürliche Gatorade betrachtet, da ihr natürlicher Zucker und Elektrolyte als aktiven Körper Rehydrate gleiche Arbeit tun. Es hat eine Menge von Kalium, das auf Herz und Nieren von Vorteil sein kann, und stellt auch eine sichere gesunde und sichere Alternative, wenn Sie nicht frisches Wasser nehmen

Verwirrung

Als ob die Begriffe „Milch“ und „Wasser“ Kokosnuss waren nicht genug verwirrend, die Unternehmen, die diese Frucht Markt versuchen, Saft, Sahne und sogar Kokoscreme zu verkaufen. Wenn Sie Saft sprechen, spricht von der klaren Flüssigkeit, die in einem grünen Kokosnuss ist und oft austauschbar mit Wasser verwendet. Die Creme ist eine dicke Flüssigkeit, wie Milch, aber mit einem höheren Fleischanteil als Wasser. Die Creme ist einfach eine Mischung aus Sahne mit etwas Zucker, verwendet in Getränken.