Wie eine Wochenkarte für die postoperative Chirurgie nach Plan

Chirurgie ist ein allgemeiner Begriff für die Gewichtsabnahme Chirurgie einschließlich Magenbypass und Magenband. Beziehen essentielle Nährstoffe wie Eiweiß und Vitamine, ist es eine Herausforderung, nach der Operation. Während eine normale Magen kann etwa 4 Tassen Nahrung halten, reduziert Magen-Bypass auf etwa 1 Essl. Essen. Plan wöchentlich wechselnde Menüs können Sie die Nährstoffe nach der Operation benötigt Hilfe. Für etwa 12 Wochen nach der Operation, müssen Sie eine spezielle Diät Fortschritt von Flüssigkeiten zu regelmäßigen Lebensmitteln.

Anleitung

  • 1

    Besprechen Sie Ihre Ernährung mit Ihrem Arzt. Jede Empfehlung Chirurg kann leicht variieren und folgen Sie den Anweisungen von der Ernährung für Ihre Genesung von entscheidender Bedeutung ist. Eine Basisführung enthält zwei oder drei Wochen von Flüssigkeiten oder weicher Lebensmitteln durch zwei oder vier Wochen, gefolgt Pürees. Machen Sie Ihr wöchentliches Menü abhängig von der Bühne, wo es erlaubt ist.

  • 2

    Erfahren Sie mehr über Ihre neue Portionsgrößen und integrieren sechs Mahlzeiten täglich, während des Plans. Ein komplettes Wochenkarte nach Chirurgie umfasst 42 Verpflegung. Brechen alte Gewohnheiten im Supermarkt kann eine Herausforderung sein, wenn Sie lernen, wie wenig man in einer Sitzung essen kann.

  • 3

    Wählen Sie Protein-Lebensmittel reich an Vitaminen und Mineralstoffen zu Lebensmitteln Entscheidungen. Vermeiden Sie Lebensmittel wie Nudeln, rohes Gemüse und Fleisch, die Erbrechen oder Schmerzen nach der Operation auslösen kann. Ihre Operation begrenzt die Menge, die Sie essen, machen, was Sie essen zählen.

    Flüssigkeiten und Pürees

  • 1

    Planen Sie Ihre nächste Wochenkarte um flüssigen Nährstoffe und pürierte Lebensmittel, während Sie in diesem Stadium sind. Während der ersten zwei bis drei Wochen eine Ration von flüssiger oder pürierter Nahrung beträgt etwa 3 Unzen (85 g).

  • 2

    Es enthält Brühe, ungesüßten Saft und Milch in Ihrer Mahlzeit Plänen für Flüssigkeiten. Vermeiden Sie Fette, Zucker, Kohlenhydrate und kohlensäurehaltige Getränke, wie Sie füllen schneller, ohne die notwendige Ernährung zu bieten.

  • 3

    Kaufen Sie in der Kinderabteilung des Lebensmittelgeschäftes, Lebensmittel in Dosen für Babys eine Menge von Optionen von gesunden Pürees, einschließlich Pürees reich an Vitaminen und Nährstoffe aus Fleisch, Obst und Gemüse.

    weiche Lebensmittel

  • 1

    Planung nahrhafte Mahlzeiten mit weichen Lebensmitteln, während Sie auf diese Kategorie beschränkt sind. In dem Laden, kaufen Lebensmittel, die wenig oder gar kein Kauen schlucken müssen.

  • 2

    Es enthält Boden Fisch, gekochte Bohnen und klares Ei-Protein für die Heilung nach der Operation. Joghurt und weich, wie Kartoffelbrei, Früchte sind eine Quelle von Vitaminen und Mineralien wie Kalzium und soll auf Ihren wöchentlichen Speiseplan hinzugefügt werden.

  • 3

    Betrachten Sie die Portionsgrößen im Supermarkt. Wenn ein Artikel zum Verkauf ist, wie Kartoffeln, können Sie eine Tasche kaufen und sie in wöchentlichen Portionen zu Hause teilen. Püree von Obst und Gemüse im Voraus und in einzelnen Portionen in verschlossenen Behältern für Komfort abgekühlt.

    regelmäßige Mahlzeiten

  • 1

    Fügen Sie Lebensmittel zu Ihrem normalen Ernährung Plan langsam und nur nach ärztlicher Genehmigung. Die meisten Diäten Magen-Fortschritt auf diese Lebensmittel innerhalb von etwa drei Monaten.

  • 2

    Beginnt die Planung der täglichen Mahlzeiten für die Woche rund um Proteinquellen wie fein gemahlenes Fleisch und Bohnen. Küche roh den unangenehmen Schmerz der Verdauung Gemüses zu reduzieren.

  • 3

    Fügen Sie Vollkornprodukte langsam auf die Ernährung. Manche Menschen haben Schwierigkeiten beim Essen trockene Lebensmittel wie Brot oder Cracker nach der Operation. Machen Sie Pläne, eine Ration von Getreide wie Brei, Ihr Protein-basierten Lebensmittel hinzufügen, wie Ihr Magen verträgt.

Tipps und Warnungen

  • Versuchen Sie 8 Gläser Wasser den ganzen Tag trinken Sie hydratisiert zu halten, aber nicht trinken vor einer Mahlzeit, und Sie werden Ihr Magen (Ref 3) zu füllen.
  • Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie Erbrechen oder Durchfall haben, fühlen Sie sich übermüdet oder wenn Sie Schwitzen oder Schwindel.