Wie kann man wissen, wenn ein Käse genug gebacken

Cheesecake gekocht hat eine glatte, ohne Linien oder Risse und cremig und standfest im Inneren. Backe braucht Übung eine perfekte süße Zeit zu bekommen. Ein wichtiger Aspekt dieser Technik zu meistern ist, zu lernen, wenn es aus dem Ofen zu entfernen. Verwenden Sie ein paar Tricks zu wissen, wann die Käsekuchen genug gebacken wird. Wenn Sie die Zeit richtig messen, haben Sie eine homogene Textur von der Mitte zu den Rändern von Schlagsahne.

Anleitung

  • 1

    Warten Sie, bis der Käsekuchen für die Mindestzeit im Rezept erlaubt gebacken wird. Zum Beispiel gibt an, ob das Rezept 45 bis 55 Minuten zu backen, warten, bis es für 45 Minuten zu backen.

  • 2

    Zugriffe auf die Seite der Pfanne mit einem Spatel und Blick auf das Zentrum der Käsekuchen. Wenn er sich nicht bewegt, weiter mit dem nächsten Schritt. Wenn jedoch das Zentrum Mittel geschüttelt wird, dass ist nicht bereit. Wiederholen Sie den Test alle fünf Minuten, bis sie fest.

  • 3

    Führen Sie das Ende eines Buttermesser in der Mitte des Käses, bis Sie das Gefühl, dass man den Deckel berührt hat. Entfernen Sie es, dabei nicht die Hand zu verbrennen und an der Spitze zu sehen. Wenn es sauber ist, wird der Käsekuchen gemacht. Wenn Sie jedoch Masse haben, wiederholen Sie den Test alle fünf Minuten, bis sie sauber.

  • 4

    Entfernen Sie den Käsekuchen Ofen und legt direkt in dem Kühlschrank für acht bis zwölf Stunden. Es wird bereit sein, zu essen, wenn das Herz fühlt sich kalt und fest im Griff.

Tipps und Warnungen

  • Da jeden Ofen bei verschiedenen Temperaturen, die Zeit der Verschreibung möglicherweise nicht geeignet. Sie sollten immer die Käse prüfen, bevor, aber Sie müssen in dem Ofen länger gelassen werden vorbereitet als empfohlen.