Wie kochen Wildbret und die Beseitigung der wilden Geschmack

Venison oder Hirsche, bezieht er sich Schnitte erhalten Hirsch gejagt oder gezüchtet. Der Hirsch wird oft von seinem wildem Geschmack beschrieben. Alte Tiere oder Tiere, die ein hohes Maß an Adrenalin sterben müssen, wird dieser unattraktiven Geschmack, der als erdig oder unangenehm bitter beschrieben. Sie können Wildbret kochen und seinen wilden Geschmack mit einem sorgfältigen Gebrauch von Marinaden beseitigen.

Anleitung

  • 1

    Kombinieren Sie weißen Essig und Wasser in einem Topf zum Ofen. Platzieren Reh in dem Gemisch aus Wasser und Abdeckung mit einer Folie aus Kunststofffolie. Refrigerate 12 Stunden.

  • 2

    Aus der Pfanne nehmen Hirschfleisch und spülen Sie in kaltem Wasser. Spülen Sie die Pfanne zum Ofen und Ersetzen in Wild. Milch gegossen über das Fleisch, bis sie vollständig eingetaucht ist. Abdecken der Pfanne mit Plastikfolie und für zwei weitere Stunden gekühlt.

  • 3

    Spülen Sie das Fleisch und trocken tupfen mit Papiertüchern. Reiben Sie die außerhalb des Fleisches und Pflanzenöl verbreitet Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

  • 4

    Gießen Pflanzenöl in der Pfanne erhitzt und bei mittlerer Hitze 5 Minuten. Legen Sie Wildbret in der Pfanne zubereitet und erlaubt zu kochen für 7 Minuten pro Zoll (2,5 cm) dick. Drehen Sie das Fleisch und Koch fühlt sich zusätzliche Minuten pro Zoll.

  • 5

    Legen Sie das Fleisch-Thermometer in den dicksten Teil des Fleisches von Hirschen. Unchecking mindestens 160 Grad Fahrenheit (71 Grad Celsius), Nach weiteren 2 Minuten gekocht. Wiederholen Sie den Test Thermometer.

  • 6

    Das Fleisch aus der Pfanne und lassen Sie es vor dem Servieren für fünf Minuten sitzen.

Tipps und Warnungen

  • Einige Hirschfleisch haben einen wilden Geschmack, der nicht entfernt werden kann. Wenn Ihr Fleisch noch diesen Geschmack hat, serviert mit einer Seite der Steak-Sauce den Geschmack zu verschleiern.