Wie man einen Holzkohlegrill für Stunden bleibt machen

Räuchern von Fleisch mit Kohlenstoff erfordert niedrig und schwelende, was bedeutet, dass die Temperatur konstant und niedrig für einen längeren Zeitraum gehalten werden soll. Die Menge der ausreicht, um einen Heim-Holzkohle-Grill normalerweise zu füllen verbrennt in weniger als zwei Stunden, wenn allein gelassen. Dies ist nur ein Bruchteil der Menge an Zeit benötigt, um dicke Fleischstücke wie Schweinebrust zu rauchen, so eine erfolgreiche Braten zu erreichen, ist es wichtig, den Grill auf stundenlang zu halten, zu lernen.

Anleitung

  • 1

    Last 10 Pfund (4,5 kg) von Kohlenstoff auf dem Spieß und zünden das Feuer mit Grillanzünder.

  • 2

    Legen Sie die Schnitte Sie in saubere Netze rauchen wollen, wenn Kohle weiß wird.

  • 3

    Und stellt die geschlossene Grillöffnungen oben und Seite das Feuer mit Sauerstoff anzureichern. Wenn Sie Entlüftungen öffnen vollständig erhalten Sie die höchste Temperatur, während, wenn Sie nach und nach schließen, wird die Menge an Luft erreicht die Kohle und die Temperatur sinkt tun reduzieren. Kohle wird länger dauern, zu verbrennen, wenn die Lüftungsöffnungen sind zumindest halbwegs geschlossen.

  • 4

    Überprüfen Sie den Spieß jede Stunde und Briketts hinzufügen, falls erforderlich, um das Feuer zu halten und die gewünschte Temperatur in der Kammer. Nicht hinzufügen leichtere Flüssigkeit nach dem Fleisch auf dem Grill platziert. In nur Brikett, einer kleinen Menge. Diese werden brennen mit der Hitze der Kohle. Ein Pfund (453,6 g) von Kohlebrikett gleich ungefähr 17, nach den unabhängigen Messungen. Wenn Sie acht Briketts pro Stunde hinzuzufügen, oder etwa ein halbes Pfund (226,8 g), sollte das Feuer und die gewünschte Temperatur zu halten ausreichend sein.

  • 5

    Pläne etwa 10 Pfund (4,5 kg) von Kohle zu verwenden, für zwei bis drei Stunden kleine Mengen von Lebensmitteln wie Fisch, Fleischstücke und Hamburgern weniger als 4 oder 5 Pfund (1,8 bis 2,3 zu rauchen kg). Ten 20 lbs (9,1 kg) der Kohle von Hand länger geraucht. Etwa 10 Pfund (4,5 kg) wird zwei bis drei Stunden zu brennen. Mehr kann benötigt, um weitergehende Prozesse, dh dickere Fleischstücke, wie Steak oder Schweineschulter betragen; besonders bei kaltem und windigem Wetter.

  • 6

    Stellen Sie Entlüftungen warm zu halten und die Lebensdauer der Kohle verlängern. Sie können notwendigerweise mehr geöffnet, wenn neue Kohlestücke hinzufügen, um Brennen zu starten, und dann auf halbem Wege zu schließen, wenn neue Kohlestücke verwandeln weiß.

  • 7

    Verwendet ein Thermometer zum Ofen, um die Innentemperatur des Grills zu messen, die zwischen 200 und 225 Grad F (93,3 und 107,2 ° C) für geräuchertes Fleisch reichen sollen.