Wie man gebackene Kartoffeln in Folie verpackt machen

Kartoffeln im Ofen einige Zeit dauern, aber erfordern minimalen Aufwand. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, können Sie den Rest der Mahlzeit zuzubereiten. Sie können die Kartoffeln im herkömmlichen Ofen backen, aber das erste in Folie einwickeln hilft Feuchtigkeit zu bewahren, die sonst durch den Dampf verloren gehen würde. Dies führt zu einer Süßkartoffel, die nicht zu trocken oder schuppig ist. Aluminium behält auch Wärme, wenn sie vor dem Rest der Mahlzeit bereit ist.

Anleitung

  • 1

    Die Kartoffeln waschen gründlich vor dem Kochen und serviert mit der Haut. Reiben der Haut mit einer Bürste unter fließendem kalten Wasser zu entfernen Erde und dann trocken mit einem Papiertuch.

  • 2

    Pierce jede Kartoffel vier bis fünf Mal mit dem Zinken der Gabel. Dadurch kann Dampf entweichen kann, wenn die Kartoffel gebacken wird.

  • 3

    Geschnitten, um ein Blatt aus Aluminiumfolienrolle, so dass die Klinge der groß genug ist, um die Kartoffel zusammen zu wickeln. Es bedeckt eine Seite des Blattes leicht mit Olivenöl.

  • 4

    Kartoffel mit Folie umwickelt, keinen Teil der aufgedeckt Kartoffel zu verlassen.

  • 5

    Gebackene Kartoffeln in einem vorgeheizten Ofen bei 400 Grad Fahrenheit (204 C) für 45 Minuten bis eine Stunde. Die Kartoffel wird bereit sein, wenn es weich ist und kann es leicht mit einer Gabel durchqueren.

Tipps und Warnungen

  • Speichert gebacken in Folie verpackt Kartoffeln im Kühlschrank, wenn Sie nicht sofort benötigen. Wärmen Kartoffeln in einem Ofen bei 350 F (176 C) für 10 Minuten oder bis eine Innentemperatur von 140 F (60 C) gewickelt.