Wie mit Butter Lachs in Folie gebacken

Lachs ist eine gesunde und leckere Fisch Option und Folienverpackungen machen diesen wunderbare Fisch ist einfach zuzubereiten. Mit Folienpakete, alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Zutaten hinzufügen, legen Sie sie in den Ofen und lassen Sie sie backen. Während Lachs in der Folienverpackung bleiben, hält der Dampf den Fisch saftig und absorbiert alle das köstliche Butter.

Anleitung

  • 1

    Ofen auf 400 Grad Fahrenheit (204 ° C).

  • 2

    Bricht ein Stück Folie von etwa 18 bis 24 Zoll (45-60 cm) lang. Verwenden Papierindustrie Aluminium 18 Zoll (45 cm) breit.

  • 3

    Platz 1 Esslöffel Butter in der Mitte der Platte aus Folie.

  • 4

    Platzieren einen Teil des Lachses, ein Filet von etwa 4 Unzen (113,4 g) über die Butterschicht mit der Hautseite nach oben.

  • 5

    Fügen Sie mehr Butter. Legen Sie zwei Esslöffel Butter direkt über dem Lachsfilet.

  • 6

    Würzen Sie die Fische. Dieser Schritt ist optional, da Lachs in Butter gebacken selbst ein schmackhaftes Gericht ist. Aber fühlen Sie sich frei frische oder getrocknete Dill oder andere Kräuter Ihrer Wahl direkt auf dem Lachsfilet hinzuzufügen.

  • 7

    Schließen Sie die Folienverpackung. Nimmt lange Kanten der Verpackung Folie in Richtung der Mitte und zweimal gefaltet. Dann beugt und schließt auch die Enden. Nicht abdichten zu eng das Paket. Sie benötigen einen Raum für Luft in der Folienverpackung zirkulieren.

  • 8

    Bake-Paket Folie in dem vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten.