Wie Puderzucker verdicken

Wenn die Glasur für einen Kuchen, Muffins, Kekse oder andere Süßigkeiten zu stark verdünnt wird, ist die Verdickung ein notwendiger Schritt. Andernfalls wird die Glasur nicht das gewünschte Aussehen schaffen, vor allem für Kuchen und Gebäck. Manchmal wollen Sie nicht mehr Zucker hinzufügen, vor allem, wenn die Glasur schon sehr süß ist. Glücklicherweise ist es möglich, die Mattierung ohne Zusatz von Zucker zu verdicken.

Anleitung

  • 1

    Verdickte mit Maisstärke. Gießen 2 Teelöffel Maisstärke, in einem Kraftwerk und Masse ein weiches Pulver zu bilden. Fügen Sie eine kleine Menge, etwa 1/2 Teelöffel zu einer Zeit und mit der Glasur mit einem Schläger oder einem Mixer. Cornstarch dickes Glasur, aber es muss Klumpen vermeiden geschliffen werden.

  • 2

    Verdickte mit Sahne. In 3 bis 4 Esslöffel geschlagene Sahne Glasur und schlagen sie mit einem Schneebesen, bis sie eindickt und wird schaumig. In kleine zusätzliche Mengen an Sahne auf einmal, wenn nötig, von 1 Esslöffel zu einem Zeitpunkt, bis die gewünschten Konsistenz. Andernfalls verwenden Sie einen Schneebesen und wischen von Hand, bis sie eindickt. Die schwere Schlagsahne es nicht nur dicker macht, wird es auch leicht und locker bereift machen.

  • 3

    Dick mit Kokosnuss. Wenn die Glasur eine Kokosnussaroma oder kollidiert mit dem zusätzlichen Geschmack von Kokosnuss hat, kann Kokosraspeln helfen verdicken. Fügen Sie 1 Esslöffel Kokos zu einer Zeit und gut mischen. Nach und nach 1 Esslöffel in einer Zeit, bis Glasur Ihre bevorzugten Dicke erreicht.

  • 4

    Dickes Gelatine. Gelatine ist ein Verdickungsmittel bei der Herstellung von Marshmallows und Fruchtgeschmack Gelatine verwendet. Mischte 1/2 Teelöffel unflavored Gelatine mit einem halben Teelöffel kalten Wasser, bis es gelöst und dann rührt die Mischung mit der Mattierung. Gut mischen und dann setzen die Mattierung im Kühlschrank, bis sie eindickt.