Wie Sie wissen, ob das Schwein in einem schlechten Zustand ist vor dem Kochen?

Raw Schweinefleisch hat eine kurze Haltbarkeit in aufgetaut und Kühlbedingungen. Auch gefrorenes Schweinefleisch hat seine Grenzen. Nach Angaben der National Information Center für Digestive Diseases, produzieren keine Bakterien Gestank rohen Schweinefleisch und produzieren können nicht verräterische Anzeichen von vor dem Kochen in einem schlechten Zustand ist. das Fälligkeitsdatum, die Art der Zubereitung und die Zeit, das Schwein aufgetaut wurde, zu kennen, hilft Köche, um zu bestimmen, ob Schweinefleisch sicher zu essen.

Anleitung

  • 1

    Legt fest, wie lange das Schwein im Kühlschrank war. Nach FoodSafety.gov, gekühlten Schweinefleisch ist sicher bis zu fünf Tage.

  • 2

    Gibt an, ob das Schweinefleisch mariniert. Nach CanFightBac.org, Schweinefleisch Marinieren dauert nicht länger als drei Tage.

  • 3

    Überprüfen Sie, ob das Schwein gefüllt ist. Schweinefleisch gefüllt nicht mehr als einen Tag im Kühlschrank halten.

  • 4

    Legt fest, wie lange das Schwein eingefroren wurde. CanFightBac.org, gefrorenes Schweinefleisch vor dem Tag der „Reife“ Nach sollte für bis zu 12 Monate frisch bleiben. Allerdings können einige Sorten wie Koteletts und Braten nur vier bis sechs Monate im Gefrierschrank dauern. Die Lebensmittelsicherheit und Kontrolle Service warnt davor, dass die gefüllten Sorten nicht gut einfrieren.

Tipps und Warnungen

  • Abgetaut Schweinefleisch im Kühlschrank und nicht bei Raumtemperatur.
  • Der rohe Schweinefleisch sollte nicht bei Raumtemperatur Bedingungen für mehr als zwei Stunden belassen werden, entsprechend die Nahrungsmittelsicherheit und Kontrolle Service. Wenn dieser Zeitraum überschritten wird, Kochen tötet nicht notwendigerweise alle Bakterien.