5 Tipps für Kinder zu ermutigen, ihre Veggies zu essen

Sie können ein Kind zu Gemüse führen, aber können Sie ihn essen machen?

Wer hat nicht gekämpft, ihr Kind bekommen, eine ausgewogene Ernährung zu essen? Es ist ein weit verbreitetes Problem, dass viele Eltern konfrontiert sind.

Kein Verstecken mehr!

Veggies, das ist. Während der Mahlzeiten ein Kampf sein können, Forschung zeigt, dass Gemüse ist nicht der beste Weg zur Förderung der lebenslange gesunde Ernährung versteckt. Um dies zu erreichen, haben wir ein Kinder Vorliebe für Gemüse zu bauen, die ihn oder sie bis ins Erwachsenenalter, die Wahl gesunde Entscheidungen für das Leben dauern wird. Eine versteckte Veggie einfach nicht tun.

Also, was funktioniert? Diese Tipps, für den Anfang.

1. Holen Sie sich in der Küche

Studien zeigen, dass Kinder, die in der Zubereitung von Speisen haben eine höhere Präferenz für Gemüse und gesunde Auswahl von Lebensmitteln beteiligt sind. Außerdem messen Zutaten können auch mit mathematischen Fähigkeiten helfen! Holen Sie sich die Kinder in der Küche so viel wie möglich zu helfen, und altersgerechte Aufgaben zu wählen. Gute Aufgaben für die Kleinen gehören zu reißen Salat, Mischen Zutaten und helfen, den Tisch zu decken.

2. Bringen Sie sie in den Laden

Nehmen Sie Ihr Kind mit Ihnen zu dem Bauernmarkt oder Bioladen-Shopping-Destinationen, die Sie wissen, wird mit gesunden Entscheidungen gefüllt werden, wo man nicht falsch-und gehen können, lassen Sie Ihr Kind die Zügel nehmen. Zeigen Sie ihm, all die verschiedenen Möglichkeiten, und lassen Sie ihn seine Lieblings Gemüse wählen, um das Abendessen zu servieren. Es ist ein kleines Opfer zu bringen, aber es kann Ihr Kind mehr in der Situation unter Kontrolle fühlen lassen, und hoffentlich mehr aufgeregt, etwas zu essen er wollte.

3. Denken Sie Farbe!

Die Forschung zeigt, dass Kinder auf optisch ansprechende Lebensmittel gezogen werden, so entscheidet sich für viele bunte Auswahl und verwendet Spaß, figurative Designs, wenn möglich.

4. Versuchen Sie, versuchen Sie, und versuchen Sie es erneut

Was tun Sie, wenn Ihr Kind sie Spargel hasst erklärt? Servieren Sie es erneut. Und wenn sie hasst es das zweite Mal? Servieren Sie es erneut. Es kann überall von 10 bis 15 Mal nimmt für ein Kind eine Vorliebe für eine bestimmte Nahrung zu schmecken oder zu entwickeln, so Geduld hat. Eine Menge davon.

5. Holen Sie sich eine gute Multi

Okay, dieser Tipp ist ein bisschen wie ein Betrüger, aber es ist dennoch wichtig. Füllen Sie die Lücken in Ernährung eines pingelig durch mit einem qualitativ hochwertigen Kindern Multivitamin- Ergänzung. Bioladen Personal kann helfen, eine gute Marke empfehlen, aber sicher sein, mit Ihrem Arzt zu überprüfen, bevor eine neue Ergänzung-wie immer beginnen!

Tags

Fettleibigkeit bei KindernGesundheit von KindernKinderernährungKinder Adipositas Kinder ?? s Ernährung