5 Wege zur Verbesserung der Fruchtbarkeit

Es wird geschätzt, dass bis zu einer in acht kanadischen Paaren erlebt Unfruchtbarkeit. Ein Paar gilt als unfruchtbar sein, wenn sie ungeschützten Sex für mindestens 1 Jahr ohne eine erfolgreiche Schwangerschaft gehabt haben.

Einmal angenommen, ein „Frauenproblem“ zu sein, Unfruchtbarkeit tatsächlich von beiden Geschlechtern erlebt wird. Vierzig Prozent ist auf weibliche Probleme wie blockierte oder Eileiter, Endometriose, Hormonschwankungen und Alter vernarbt. Weitere 40 Prozent gehen an männlichen Ursachen wie niedrige Spermienzahl, Ejakulationsstorung, Samenstrang Okklusion und Alter. Zehn Prozent können auf Fragen zurückzuführen beide geteilt durch Männer und Frauen, und 10 Prozent bleiben unbekannt.

Natürliche Ansätze zur Konzeption

Während medizinische Ansätze Unfruchtbarkeit wie Medikamente, Injektionen oder in-vitro-Fertilisation zur Behandlung oft erfolgreich sein können, oder als letztes Mittel genommen. Ich plädiere dafür, sanfte Entgiftung des Körpers, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Hier sind fünf Möglichkeiten, um die Fruchtbarkeit zu verbessern.

1. Pflegen Sie ein gesundes Körpergewicht

Von allen natürlichen Schritte zu unternehmen, ist ein gesundes Körpergewicht Aufrechterhaltung eines der effektivsten. entweder übergewichtig oder untergewichtig kann eine Frau die Chance beeinflussen normalerweise Eisprung. Untersuchungen zufolge wird geschätzt, dass Frauen müssen etwa 17 bis 21 Prozent ihres gesamten Körpergewichts als Fett, um richtig zu Eisprung.

Studien zeigen, dass bei übergewichtigen Frauen Schwierigkeiten haben gezeigt, schwanger, auch eine kleine Menge an Gewichtsverlust kann äußerst nützlich sein. Laut einer australischen Studie die Auswirkungen von Gewichtsverlust bei übergewichtigen Frauen mit anovular Unfruchtbarkeit untersuchen, 60 der 67 Frauen begann spontan ovulate nach durchschnittlich 20 Pfund verlieren.

2. Wenn Sie das Rauchen

Forschung zeigt deutlich, dass das Rauchen negative Auswirkungen auf die Konzeption hat bei Männern und Frauen. In der Tat zeigen Studien, dass Frauen, die rauchen erhöhen sowohl die Zeit der Empfängnis und das Risiko einer spontanen Abort. Wenn Sie rauchen, jeden Versuch, indem man versucht, Akupunktur, Hypnose zu beenden, oder einfach nur gehen „kalten Truthahn.“

3. Gehen Sie Bio

Es gibt über 7.000 verschiedene Herbizide und Pestizide Produkte, die derzeit in Kanada. Viele von ihnen wurden vor 1960 zugelassen, wenn ihre langfristigen Auswirkungen unbekannt waren. Studien haben einen Zusammenhang zwischen dem Einsatz von Insektiziden und Pestiziden und die männlichen Fruchtbarkeit Problemen vorgeschlagen. Um toxische Belastung zu reduzieren, empfehle ich, zertifizierte Bio-Obst, Gemüse und Fleisch umzuschalten.

4. Erhöhung der Verzehr von Obst und Gemüse

Eine schlechte Ernährung und ein Mangel an lebenswichtigen Mineralien und Vitaminen können die Chancen auf eine erfolgreiche Schwangerschaft erschweren. Dies zeigt sich durch die Tatsache, dass Frauen, die an Zöliakie leiden, eine Unverträglichkeit gegenüber Gluten, die oft von Durchfall und Unterernährung begleitet wird, werden auch häufig haben Probleme mit der Fruchtbarkeit gefunden.

Um eine ausreichende Nährstoffzufuhr zu gewährleisten, beseitigen alle verarbeiteten und verpackten Lebensmittel aus Ihrer Ernährung und Ersatz Obst, Gemüse, mageres Eiweiß und essentielle Fette wie Nüsse und Samen. Ich empfehle auch eine tägliche hochwertige Multivitamin- und grünes Pulver als Nahrungssicherheitsnetz verwenden.

5. Essen in Hormonelle Gleichgewicht

Viel Unfruchtbarkeit Probleme können zu abnorm hormonellen Schwankungen zurückzuführen. Eine ausgewogene Ernährung ist eine der wirksamsten Methoden hormonelle Sekretion von Insulin und regulieren die richtige Zuckerkontrolle zu balancieren. Zusammen mit Ihrer Nährstoffaufnahme zu verbessern, das Entfernen umfasst dies all verarbeiteten Mehl und Zucker, wie Weißbrot, Nudeln, pop, Süßigkeiten und zuckerhaltige Saft aus der Nahrung. Essen in eine hormonell ausgewogenen Weise bedeutet auch einen niedrigen glykämischen Index Kohlenhydrate, mageres Eiweiß und essentielles Fett bei jeder Mahlzeit oder einen Snack zu essen.

Zusätzlich zu diesen Schritten, Stressbewältigung ist auch wichtig, wenn Sie versuchen zu begreifen. Egal, ob Sie Yoga bevorzugen, Bewegung, Journale oder Meditation, empfehle ich etwas Zeit nehmen und von dir zu kümmern.

Pflegen Hormonelle Gleichgewicht

Essen Lebensmittel aus jeder dieser Gruppen von Lebensmitteln wird dazu beitragen, Ihre hormonelle Gleichgewicht zu halten.

Niedrigen glykämischen Index Kohlenhydrate

  • Früchte
  • Gemüse
  • Bohnen
  • Vollkornbrot oder Nudeln

wesentliche Fat

  • Omega-3-Eier
  • Walnüsse
  • Sesamsamen
  • extra natives Olivenöl
  • Avocado
  • laxseed Öl

Mageres Eiweiß

  • yogourt
  • fettarmem Käse
  • Protein Pulver
  • Fisch
  • Truthahn
  • Eiweiß
  • Hähnchen
  • Tofu