8 Tipps für tolle Fotos

Erfolgreiche Sommer Fotos bringen die glücklichen Erinnerungen, die wieder auftauchen. So werden Sie schnell die besten Aufnahmen jemals machen!

1. Sehen und Framing

Achten Sie genau auf eine Einstellung dort und versuchen, den besten Schnitt auszuwählen. Vorzugsweise mit einem Minimum von ablenkenden Elemente in den Hintergrund. Hinweis in einer Druckeinstellung auch, dass keine nennenswerten Probleme stehen direkt hinter jemandem den Kopf.

2. Die Fußballmannschaft stellen? Boring!

Machen Sie Ihre Gruppe, hat die Gruppe nicht etwas Spaß tun. Die klassische Fußball-Formation liefert eher langweilige Fotos.

3. Praxis im Voraus

Je besser Sie steuern Ihr Handy, desto besser sind Ihre Bilder. Kaufen Sie niemals nur ein neues Gerät für die Reise, aber tun Sie es gut im Voraus. So haben Sie Zeit mit ihm zu experimentieren.

4. Lebensmittelfotografie: nicht einfach!

Es ist verlockend, die große Paella oder spektakulären Cocktail zu verewigen. Aber Food-Fotografie ist sehr schwierig, und oft das Ergebnis ist enttäuschend, weil das Gericht sieht nicht wie im Moment.

5. Beziehung ist alles

Verbinden Sie Lust auf mehr und genießen Sie exklusive Angebote!

beitreten

Das menschliche Auge als eine angenehme Erfahrung, die es, wenn es ein bestimmtes Verhältnis in dem Bild ist. Dies gilt für Landschaften: zwei Drittel Himmel, ein Drittel der Erde. Straßenszenen sind besonders schön, wenn ein Passant ein Drittel durch das Bild läuft.

6. Sie Kinder im Bild

Urge nicht immer, dass Ihr Kind in die Linse schaut. Oft arbeiten die Kinder intensiv auf ihr Spiel. Dann ist es besser, dieses Gefühl zu erfassen, zu lassen, anstatt sie mit einem obligatorischen Lächeln darstellen.

7. Besser nicht Nachmittag

Am Mittag haben Sie oft schwere Schatten auf Ihren Fotos. Daher ist es oft besser, Fotos vor dem Nachmittag zu nehmen, wenn die Sonne niedriger ist und das Licht ist weicher.

8. Sonnenuntergang für Dummies

Entscheiden Sie im Voraus, ob Sie eine Person in den Sonnenuntergang, oder die Zerstörung allein fotografieren wollen. Wenn Sie auf dem roten konzentrieren leuchtet diese Person im Vordergrund nicht mehr als eine Kontur. Landschaftsbilder, so dass Sie besser nehmen keine Leute dort. Es sei denn natürlich verfügt das Gerät über eine Einstellung für Landschaften oder Nachtaufnahmen.

Fotografieren mit dem Smartphone

Die neueste Generation von Smartphones haben eine hohe Pixelwerte und sogar einen eingebauten Blitz. Ihre Fotos können via Facebook, Twitter, Netlog ... Einige der breiten Palette von Anwendungen sofort teilen: Retro-Kamera: für Bilder mit einem Retro-Look: Nostalgie pur!
iTunes Android BeFunky Photo Editor: verrückt Foto-Effekte zu Ihrem Bild hinzuzufügen.
iTunes Android Instagram: app Ihre Fotos auf Facebook, Twitter oder Flickr zu teilen.
iTunes Android Kamera Ehrfürchtig: app, die Ihre Fotos hilft automatisch das Recht zu schaffen, besser zu entlarven ... Danach können Sie lustige Effekte oder Filter anwenden.
iTunes Camera +: viele Effekte und Werkzeuge, um die bestmöglichen Bilder zu machen.
iTunes Android iPhoto: Importieren ein ultra praktisches Programm um Bilder aufzunehmen, zu speichern und bearbeiten Ihr iPhone.
iTunes