Dauer Hund Pflege? So Sie besitzen Ihren Haustierpflege-!

Es gibt kein Allheilmittel, um Ihr Haus ihre Tiere frei zu halten: Sie müssen einfach nur regelmäßig das Fell Ihres Tieres pflegen.

Ist Ihr Hund oder eine Katze in dem Mauser? Willkommen im Club! Sie brauchen mehr Pflege Ihres Tieres ohne Grund auf einem speziellen Tier Friseursalon zusätzliches Geld ausgeben. Warum Sie es nicht selbst tun?

Möchten Sie mehr Sie einige super einfache Tipps geben gute Pflege Ihres Haustieres zu nehmen. Und Ihr Haustier Sie wirklich schuld Sie nicht, wenn der erste Haarschnitt nicht genau würdig Magazin ist ... Für die gute Nachricht ist: es wird wieder natürlich wachsen.

1. Analysieren Sie die Art der Haare
Wenn Sie lange braune lockige Haare haben, dann kaufen Sie nicht einmal Produkte für kurze blonde Haare? Genau das gleiche gilt für Ihr Haustier! Also, bevor Sie beginnen: studieren das Haar Ihres Tieres einmal gut. Es gibt viele Arten von Tierhaaren: weich und lang, lang, dick, lockig, sogar rau ... so stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Produkte zu kaufen. 2. Planen der richtige Zeitpunkt
Planen Sie im Voraus und entscheiden im Voraus, wo Sie kümmern sich um Ihr Haustier nehmen. Es ist nicht Sie etwas kurz, schnell zwischen nach einem langen und anstrengenden Tag zu tun. Da Sie wahrscheinlich so frustriert, dass Sie ihr rasieren ... und dann zu den Kindern erklären müssen, warum Sie jetzt Golden Retriever wie ein kahler Retriever aussieht!

3. Seien Sie geduldig
Atmen Sie tief durch und entspannen. Geduld ist der Schlüssel, wenn es um die Tierpflege kommt. Sie können die besten Produkte der Welt kaufen, aber ohne ein wenig Geduld Sie überall bekommen.

Verbinden Sie Lust auf mehr und genießen Sie exklusive Angebote!

beitreten

4. Wählen Sie die richtige Pflege: Schere, Pinsel und Nagelknipser.

5. Geben Sie einen guten Assistenten
Bitten Sie jemanden, Ihnen zu helfen. Vielleicht nicht Ihre Teenager-Sohn ist bereits 24 Stunden am Tag an den Nörgler, aber ein anderer Assistent. Jemand, den Sie glücklich Bürsten und Kämme zu wollen Ihr Haustier sitzen zu geben und zu helfen, damit alles dafür, dass etwas leichter. Und warten Sie nicht bis zum Ende zu reinigen, weil es Ihr ganzes Haus fliegen! Halten Sie die Swiffer Bodenreiniger oder sogar den Swiffer Duster auf der Hand. Sie sind einfach zu bedienen und keinen Ton. Eine Sorge weniger über so!

6. Belohnen Sie Ihr Haustier
Vergessen Sie nicht, Haustier zu belohnen, wenn Sie bereit zu kümmern ihn sind. Erinnern Sie sich das erste Mal, wenn Sie Ihr Kind die Haare noch geschnitten werden? Das Gleiche gilt für Haustiere ... Sie sind nicht ruhig mag, so lange eine Belohnung ist sicherlich in Ordnung!