Es ist ein spielerischer Tag in der Nachbarschaft

Silken Laumann verbunden, um die Adipositas-Krise in den Kindern mit dem Mangel an Kindern im Freien spielen. Sie schuf sie Active Kids Bewegung Kinder wieder spielen zu bekommen.

Wo sind all die Kinder sind? Das ist, was ehemalige Olympia-Ruderer und Motivationstrainer, fragte sich Silken Laumann, als sie in den Park ihre Kinder nahm. Kinder spielen nicht Straßenhockey oder Fahrrad fahren oder alle Spaß Spiele spielen sie aus ihrer eigenen Kindheit in Mississauga, Ontario zurückgerufen.

„Ich erinnere mich jemand denken sollte etwas dagegen tun“, Laumann, erinnert sich, „und das führte mich ein Buch über die Bedeutung der Bewegung zu schreiben und für Kinder spielen.“ Innerhalb des ersten Monats nach der Veröffentlichung ihres Buches, Kinderspiel, sie ‚d fast 100 Interviews zu spielen gemacht.

Erstellen Gemeinschaft

Das überwältigende Interesse an ihrem Buch erhöhte Laumann des Bewusstsein der Krise Fettleibigkeit Kinder heute zu beeinflussen. Sie machte den Zusammenhang zwischen Übergewicht, out-of-Form Kindern und dem Fehlen von Kindern in ihrer Nachbarschaft zu spielen. Dieses Bewusstsein führte sie Silken Active Kids Bewegung zu schaffen.

Ihr Programm hat sich verpflichtet, die Erhöhung der Zahl der Kinder in ganz Kanada zu spielen. Ziel ist es, wieder zu verbinden Eltern mit der Freude mit ihren Kindern zu spielen und Familien und Nachbarschaften zu erregen, damit sie sichere Möglichkeiten schafft für Kinder zusammen zu spielen.

„Wir haben unsere Nachbarschaft Verbindung verloren. Durch die nicht wirklich unsere Nachbarn und nicht sicher fühlen in unserer Gemeinde zu wissen, unsere Angst um die Sicherheit unserer Kinder zugenommen hat „, sagt Laumann. „Um Spiel zu bringen, müssen wir mit unseren Nachbarn wieder an.“

Die aktiven Kinder Website bietet Informationen darüber, wie Maßnahmen der Gemeinschaft Netzwerke erstellen. Diese kleinen Gruppen von Nachbarn können Spielmöglichkeiten für Kinder im Hause, im Park, auf dem Spielfeld, im Wald oder im Fitness-Studio erstellen. Das Ziel ist, alle von den Eltern zu den Großeltern zu schließen, zu Geschwistern, Freunden und Nachbarn. Als George Bernard Shaw sagte: „Wir spielen nicht aufhören, weil wir alt werden; wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen.“

Mit einem großzügigen Zuschuss von ActNow BC, Silken Active Kids einrichtet Community-Programme in Nelson, Burnaby und Victoria, BC, wo sie sich mit Parks und Erholung und Public Health sind zusammen, um die Active Kids-Nachricht auf einem gesamtstädtischer Ebene zu verbreiten . Laumann Ziel ist es, eine sichere Finanzierung aus jeder Provinz, so dass Active Kids können Gleichgesinnten in ganz Kanada verbinden gemeinschaftlichen Aktions Networks in ihren Gemeinden zu bauen.

Die Förderung der Wiedergabe

Laumann macht die Unterscheidung zwischen Spiel und Sport. Es gibt zwei Arten von Spiel strukturierten und unstrukturierten. Organisiert Sportarten wie Hockey oder Fußball, sind strukturierte Formen des Spiels, wo Regeln müssen befolgt werden. Unstrukturierte Spiel können Kinder ihrer Fantasie strecken und ihre Kreativität zu entfalten. „Es gibt eine reale Gefahr, dass wir unsere Aktivitäten für Kinder strukturieren so sehr, dass sie nicht wissen, wie sie ihren eigenen Spaß machen“, sagt sie. „Sie wissen nicht, wie sie ihre Phantasie nutzen, um sich zu unterhalten.“

Als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, William, 10 Jahre alt, und Kate, Alter 8, ist Laumann bewusst, dass Eltern heute vor Zeitdruck und Arbeitsverpflichtungen. Wir haben unsere Kinder mit elektronischen Formen der Unterhaltung zur Verfügung gestellt, darunter Computer, Fernseher und Videospiele, die oft als elektronische Babysitter dienen.

„Sind wir eine Generation von Kindererziehung, die sich nur unterhalten können auf dem Platz Bildschirm durch Drehen?“ Fragt Laumann. „Wenn ja, dann sind wir eine wirklich ungesunde Generation zu schaffen, würde die Befugnis ist nicht das Beste zu sein, die sein kann.“

Laumann glaubt, wir haben unsere Kinder-Adipositas-Krise von einer positiven Perspektive zu nähern. Anstatt zu sagen, unsere Kinder nicht fit genug sind, müssen wir das Problem neu zu formulieren. Wie können wir unsere Kinder helfen, mehr Freizeit zu haben? Wie können wir sie nach draußen? Wie können wir unsere Nachbarn kennen zu lernen? Was können wir tun, um die Geräusche der Kinder in unseren Straßen und Parks spielen zurückzukehren?

Stillgelegte Zeit zu spielen

Hier sind einige von Silken Laumann Ideen für Sie mit Ihren Kindern spielen:

  • Gehen Sie für einen 20-minütigen Spaziergang mit Ihren Kindern Ihrer Nähe einmal täglich zu erkunden.
  • Tritt einen Fußball um den Hinterhof für 20 Minuten, während die Auflaufform des in den Ofen.
  • Gehen Sie für ein Fahrrad 30-minütige Fahrt zusammen in der Nachbarschaft.
  • Integrieren Sie den Geist der Spaß in alle Ihre Aktivitäten mit Ihren Kindern-Geschichten erzählen, spielen glauben machen, und suchen Sie nach Schatzsuche Artikel.