Für Kinder, Weitere körperliche Educations Means bessere Noten

Mehr Sportunterricht in der Schule bedeutet nicht nur eine bessere motorische Fähigkeiten, sondern auch bessere Noten.

Kinder sind nicht genug, um körperliche Aktivität zu Hause oder in der Schule bekommen, aber die Ergebnisse über die Vorteile von körperlicher Aktivität für Kinder kommen gerade halten. Hier ist ein neues Geschäft: mehr Sportunterricht in der Schule bedeutet nicht nur eine bessere motorische Fähigkeiten, sondern auch bessere Noten.

Eine aktuelle schwedische Studie folgte 220 Schüler der Klassen 02.59 neun Jahre lang. Die Interventionsgruppe erhielt den Sportunterricht an fünf Tagen pro Woche geplant. Die Ergebnisse der diagnostischen Tests sowie motorische Fähigkeiten wie Gleichgewicht und Koordination wurden aufgezeichnet.

Die Studie ergab, dass körperliche Erziehung Kinder Motorik und Lernfähigkeit schärft. Nach Angaben der Forscher waren die Unterschiede zwischen der Interventionsgruppe und der Kontrollgruppe „signifikant“ -vor allem bei den Jungen.

Insbesondere Ergebnisse einige der Ergebnisse der Studie waren:

  • 96 Prozent der gesamten Interventionsgruppe zu 89 Prozent in der gesamten Kontrollgruppe waren qualifiziertes Sekundarstufe II auf ihren Noten auf Basis geht auf.
  • 96 Prozent der Interventionsgruppe Jungen im Vergleich zu 83 Prozent in der Kontrollgruppe Jungen waren qualifiziertes Sekundarstufe II auf ihren Noten auf Basis geht auf.
  • 93 Prozent der Schüler in der Interventionsgruppe, wenn sie erreichte Klasse 9, zeigten eine gute Motorik im Vergleich zu 53 Prozent in der Kontrollgruppe.

Wie viel körperliche Aktivität brauchen Kinder?

Kanadische Richtlinien fest, dass:

  • Kinder im Alter von fünf bis 17 müssen mindestens eine Stunde mit mittlerer bis kräftiger Intensität körperlicher Aktivität pro Tag, jeden Tag
  • Kinder weniger als fünf Jahre alt need 180 Minuten körperlicher Aktivität pro Tag, jeden Tag

Doch nach Statistics Canada, weniger als 7 Prozent der kanadischen Kinder erfüllen diese Empfehlungen.

Und obwohl Schulen Sportunterricht haben, dann ist das auch nicht genug. Nach Aktiv gesunden Kindern Kanada, die meisten kanadischen Provinzen haben keine obligatorischen Sportunterricht bis zum Ende der High School, und „es geben Diskrepanzen zwischen PE Zeit beauftragt und PE Zeit in den Schulen umgesetzt werden.“

Holen Kinder aktiv!

Obwohl Mannschaftsballsport groß ist, gibt es viel mehr da draußen zu erkunden: Gymnastik, Seil springen, Skaten, Schwimmen ... die Liste geht weiter! Hier sind zwei Vorschläge zu entdecken.

Yoga

Eine neue Studie fand, dass Yoga Jugendliche profitieren kann Wohlbefinden. Schauen Sie sich diese kinderfreundliche Yoga-Posen aus.

Tanzen

Physical u0026 Health Education Canada empfiehlt Tanzen als eine große körperliche Aktivität für Kinder. Zusammen mit einem gesunden Gewicht zu fördern und stärker Lunge, Herz und Muskeln, es verbessert Koordination, Beweglichkeit, Balance, Flexibilität, räumliches Vorstellungsvermögen und Vertrauen. Für einige exotische Sorten, überprüfen Bauchtanz oder Salsa aus.

Tags

Gesundheit von Kindern