Kinderernährung

Eisen, Vitamin A, Calcium und Magnesium sind wichtige Nährstoffe für Kinder Gesundheit. Während wir Nährstoffmangel mit den Entwicklungsländern verbinden kann, auch einige kanadische Kinder dieser Nährstoffe sind nicht genug bekommen.

Im Großen und Ganzen Kinder in Kanada geht es gut, wenn es um ihre ernährungsphysiologischen Bedürfnisse erfüllt zu haben, kommt. Die meisten Kinder in diesem Land haben Zugang zu sauberem Wasser und eine gute Auswahl an nahrhaften Lebensmitteln. Doch trotz dieser, eine große Umfrage von Health Canada durchgeführt legt nahe, dass noch Raum für Verbesserungen, wenn es um die Aufnahme von bestimmten Nährstoffen kommt.

Im Jahr 2012 veröffentlichte Health Canada einen Bericht, der zeigte, dass, während kanadische Kinder die empfohlene Zufuhr für die meisten Nährstoffe Treffen wurden, gibt es einige wichtige Ausnahmen waren.

Natriumaufnahme

Für Kinder von den meisten Altersgruppen lag die tägliche Aufnahme von Natrium-Empfehlungen. Für Jugendliche, wurden mehr als 80 Prozent finden die täglich tolerierbare Aufnahmegrenze von Natrium zu überschreiten!

Das Problem

Überschüssiges Natriumverbrauch kann oft zu Convenience-Produkten wie Chips, gefroren und Konserven und salzige Snacks zurückzuführen. Zu viel Natrium in der Nahrung wurde für hohen Blutdruck auf dem Weg zu einem erhöhten Risiko verbunden, so Natriumaufnahme bei Kindern Überwachung jetzt voraus zu einer besseren Gesundheit in den kommenden Jahren beitragen können.

Die Reparatur

Die Konzentration auf frische Lebensmittel und Naschen auf frisches Obst, Gemüse, ungesalzene Nüsse und Samen und ähnliche gesunde Snacks können Natriumaufnahme in Schach halten helfen. Sorgfältig lesen Lebensmitteletiketten ihre Natriumgehalt zu beurteilen, ist auch ein wichtiger Schritt Natriumaufnahme bei der Überwachung.

Kalzium

Nach dem CCHS lag die Rate der unzureichenden Kalziumzufuhr bei Kindern von 44 bis 70 Prozent, mit Mädchen in der 14- bis 18-jährigen Kategorie am meisten gefährdet für eine unzureichende Zufuhr zu sein.

Das Problem

Calcium ist für Knochen und Zahngesundheit erforderlich ist, sowie eine einwandfreie Funktion der Muskeln. Langzeit unzureichende Zufuhr deshalb die Gesundheit der Knochen, Zähne, und die Fähigkeit des Muskels Vertrag ordnungsgemäß beeinträchtigen können.

Für junge Frauen ist Aufbau gesunde Knochen von besonderer Bedeutung aufgrund der größeren Neigung von Frauen, die Knochendichte zu verlieren, wenn sie älter werden. Die Erkenntnis, dass diese Gruppe ist auch die am ehesten die Marke auf ihre Kalziumzufuhr zu fehlen erfordert daher besondere Aufmerksamkeit.

Die Reparatur

Kalziumaufnahme Steigerung ist möglich, indem in der Ernährung wie Milchprodukte auf kalziumreiche Lebensmittel konzentriert. Für Kinder, die nicht essen Milchprodukte gibt es viele Kalzium angereicherte Produkte wie Soja / Mandel / Reis / Hafermilch und Soja / Kokos Joghurts.

Magnesium

Jungen über 14 und Mädchen mehr als neun Jahren gefunden wurden unzureichende Magnesiumzufuhr haben, mit halbwüchsigen Mädchen das größte Risiko ist, bei mehr als 66 Prozent.

Das Problem

Dies ist von Bedeutung aufgrund des vielen Rollen Magnesium spielt im Körper, einschließlich Zu, Muskel- und Nervenfunktion, Blutdruckregulation, und die Regulation verschiedenen Proteine ​​und Hormone. Aus diesem Grunde können die Auswirkungen unzureichender Magnesiumzufuhr breit reichend sein.

Die Reparatur

genug Magnesium aus der Nahrung zu bekommen ist so einfach wie essen Vollkornprodukte, grünes Blattgemüse wie Spinat, Nüsse und Milchprodukte.

Vitamin A

Für Kinder neun und älter im Alter zwischen 11 Prozent und 42 Prozent wurden als unzureichend Vitamin-A-Zufuhr zu beurteilen, mit halbwüchsigen Mädchen wieder mit dem höchsten Risiko zu sein.

Das Problem

Vitamin A ist wichtig für die Zellreparatur und Heilung, die Funktion des Immunsystems und gesundes Wachstum von Körpergeweben, sowie eine wichtige Rolle spielt gesunde Vision aufrechtzuerhalten. Mangel an Vitamin A können daher negativ beeinflussen die Fähigkeit, Infektionen und Reparatur von beschädigtem Gewebe zu kämpfen, und es kann auch Vision, vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen beeinflusst.

Die Reparatur

Obwohl einige Lebensmittel sehr hoch an Vitamin A sind, unser Ernährungs Vitamin A in Form von Beta-Carotin der meisten von uns am Ende immer, die der Körper dann in Vitamin A umwandelt

Eisen

Obwohl die meisten Kinder in Kanada treffen ihre erforderliche tägliche Eisenaufnahme, gibt es einige Ausnahmen. Besonders gefährdet sind jugendliche Mädchen, die mit den Eisenverluste halten kann nicht sein, dass mit ihrer monatlichen Menstruation auftreten.

Das Problem

Eisen wird, um für das Blut benötigt Sauerstoff in unsere Zellen und Gewebe zu tragen. Als Eisenspiegel fällt, können Kinder und Jugendliche werden sehr müde und gereizt und Probleme mit schlechten Appetit haben, wobei der Schwerpunkt, Lernen und in der Schule durchgeführt wird.

Die Reparatur

Weil zu viel Eisen seine eigene Reihe von Problemen führen kann, ist es nicht zu ergänzen Kinder mit Eisen empfohlen, wenn sie mangelhaft bekannt ist. Stattdessen Lebensmittel regelmäßige Einnahme von eisenreichen sicherzustellen, dass Eisen bieten eine sichere und natürliche Art und Weise für Kinder Ebene gesund zu halten.

Was bedeutet all dies bedeuten?

Zum größten Teil, es zeigt, dass die kanadischen Kinder sind bei der Erfüllung ihrer Ernährungsbedürfnisse durch die Ernährung ganz gut, aber dass ein paar wichtige Bereiche zeigen Verbesserungsbedarf: Kalzium, Magnesium, Vitamin A, Natrium und, für einige, Eisen.

Der sicherste und natürlichste Weg, um diese Aufnahme zu verbessern, ist durch die Aufnahme von Lebensmitteln, die Förderung, die reich an Kalzium ist, Magnesium, Eisen und Vitamin A bei dem Versuch, die Aufnahme von High-natriumarmen Lebensmittel zu reduzieren. Die folgende Tabelle gibt einige Hinweise.

Lesen Sie Paketaufkleber

Für verpackte Lebensmittel sorgfältig zu lesen Etiketten. Schauen Sie sich den prozentualen Tageswert neben Natrium aufgeführt. Wenn der Wert von 15% oder höher ist, wäre es ein High-Natrium Lebensmittel in Betracht gezogen werden, und nach einer Alternative wird dazu beitragen, überschüssige Natriumaufnahme zu verringern.

Vitamin-D

Im CCHS wurde Vitamin-D als auch unterhalb der empfohlenen Zufuhr in den meisten Altersgruppen aufgeführt. Dies muss jedoch sorgfältig interpretiert. Die meisten unserer Vitamin D kommt nicht aus unserer Nahrung, sondern aus Sonneneinstrahlung.

Ernährungsberater von Kanada darauf hin, dass eine ausreichende Vitamin D ist möglich, durch Ernährung und Sonneneinstrahlung; jedoch gestillten Säuglingen, müssen solche mit dunkler Haut und Personen mit bestimmten medizinischen Bedingungen eine Ergänzung. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt.

Nahrungsquellen für wichtige Nährstoffe

Quellen von überschüssigem Natrium

  • Snacks wie Brezeln und Chips
  • Dosensuppen
  • gefrorene Abendessen
  • Wurst-

Vorteile von Probiotika für Kinder

Im Rahmen der natürlichen Umgebung des Darms unterstützen Probiotika auf die Gesundheit und Funktion des Verdauungstraktes, die einen großen Einfluss auf die Gesundheit insgesamt haben kann.

A 2012 Position Aussage von dem kanadischen Pediatric Society untersucht und mehr potenziellen Nutzen von Probiotika anerkannt.

  • Probiotika hat Vorteile in Studien zur Behandlung und Prävention von Antibiotika-assoziierter Diarrhoe gezeigt, die bis zu 30 Prozent der Einnahme von Antibiotika beeinflussen können.
  • Im Rahmen der Behandlung von Durchfall-Virus-induzierten, hilft Probiotika, die Schwere und die Dauer der Symptome zu reduzieren.
  • Obwohl mehr Forschung ist notwendig, schlagen bisher Studien, dass der regelmäßige Einsatz von Probiotika auch andere Arten von Infektionen bei Kleinkindern, mit probiotischen Verwendung verhindern kann helfen, als auch weniger Einsatz von Antibiotika und Episoden des Mittelohres mit weniger Krankheitstage von Kita verbunden ist Infektionen.
  • Obwohl die Forschungsergebnisse sind bisher widersprüchlich, deuten einige Studien, dass Probiotika, wenn während der Schwangerschaft eingenommen, kann helfen, das Risiko von allergischen Erkrankungen bei Kindern zu reduzieren, wenn sie geboren werden.

Tags

Kindernahrunggesunde Kinder