Paris, mon amour ...

„Baby, du gehst morgen nach Paris? Ich habe Sergueï Sonntag Holen Sie sich dort mit seinen Großeltern. Freitag und Samstag können wir große Dinge tun. Zum Louvre, gutes Essen, ein kleines Hotel in Montmartre ... „Mein Freund Zoran sieht es ganz für sich allein.

Uh? Paris? Jetzt? Contrarian Gedanken kommen sofort zu meinen Sorgen Geist. Am Morgen muß ich ins Krankenhaus gehen, dann noch eine Wohnung und Einkaufsmöglichkeiten sehen. Oh ja, ich hatte von der Bank zu stoppen. Und dann mein über Nacht Pack Kurs. Also ich widersprechen. Wie viele Frauen tun, wenn etwas nicht ganz in ihren Zeitplan passt. Zu beschäftigt, zu viel, zu müde. Zoran Punkte bereits meine Hand Einwände zu zwingen, ohne seine Idee. Er hilft nur mit meiner Planung. „Ich werde Ihre Tasche bekommen. Auf dem Weg schlafen einfach. Rücklehnentischchen, mit Decke und wecken Sie, wenn wir dort sind. "

Unbewusst denke ich zurück zu einem Wochenende in Barcelona vor drei Jahren mit sechs Freunden. Christel, einer von ihnen schien die Barcelona Kenner. Sie ordneten das Hotel und der Punkt war unser privater Guide. Bemerkenswerterweise protestierte niemand. Während die Frauen, fast alle Mütter mit Familien beschäftigt, in der Regel streng gehalten Strings in den Händen. Und es geschah. Ich ließ die Zügel locker, wie Freundinnen. Was für eine Erleichterung. Kein Stress, keine Sorgen. Ich verließ gerade das Wochenende über mich gekommen. Leben im Jetzt. Mindfulness, wie es gestaltet werden soll.
Nach einigen schimpfen, entscheide ich das gleiche mit Zorans Vorschlag zu tun. Und ja, ich bin müde. Erschöpft. Aber die Kinder kommen nicht an diesem Wochenende, so kann ich gehen. Auf dem Weg dorthin in den Ardennen, schlafe ich. Und ich wache in Paris auf. Schräge. Es scheint, wie ich durch die Zeit gereist habe, weil ich in einer völlig anderen Welt aufwachen. Und weil Zoran für 13 Jahre in Paris gelebt hat, weiß, daß er unfehlbar ihren Weg finden. Ein weiterer privater Guide. Was für ein Luxus.

Das Wochenende war wunderbar. Kein Druck auf, alles zu sehen, oder zu nehmen. So wie in Paris. Schwelgen in einem kleinen Restaurant. Ein Abendspaziergang. Dann schieben Sie zwischen frisch gewaschenen Laken.
Am nächsten Morgen sehe ich aus meinem Hotelzimmer in der Ferne die untere Hälfte des Eiffelturms. Die Spitze ist nach wie vor in den Morgennebel. Die Luft ist voll von Versprechungen für einen wundervollen Tag. Zum ersten Mal in meinem Leben in den Louvre. Gehen Sie Hand in Hand durch die Straßen. Manchmal viel plaudern und kann nicht für meine wiederum kaum erwarten, meine Ideen zu erklären. Dann still nebeneinander. Dann zu denken, dass ich lieber gewählt hatte es fast geschafft, die Wäsche zu falten, das Bad eine Wende zu geben, und schließlich den Schrank aufzuräumen. Mir ist klar, dass dies nicht so viel ist mein, aber unsere mit dem Fluss Moment. Diese impulsive über Paris fühlt sich an wie Energie für meine Beziehung. In den hektischen und täglichen Überleben, ich erinnere mich nur mich, sondern auch manchmal meine Beziehung.

Natürlich wird es wahrscheinlich ein oder zwei Jahre dauern, bis ich in Paris Hit wieder gefangen, aber das muß ich bedeutet nicht so lange warten, bis mein Herz Kumpel zu merken, wie froh ich bin, dass er in meinem Leben ist. Vor allem, da ich eine langfristige Planung mit ihm. Im vergangenen Jahr sahen wir ein sehr altes Paar in eines des Parks von Brüssel. Hand in Hand. Praktisch für den Träger miteinander, natürlich. Aber die beiden glänzten besonders hoch „Wir sind enorm gern elkaar‘ Inhalte aus. Das ist, was ich will! Kampagnenplan? Pfft, gar nicht so einfach. Essbare Höschen? Nee, liegend zu offensichtlich, wie ein Striptease. Eine Mahlzeit Überraschung? Dass ich alle regelmäßig durchgeführt werden. Rosenblätter in der Badewanne? Nein, ich bin doch auch vernünftig.

Verbinden Sie Lust auf mehr und genießen Sie exklusive Angebote!

beitreten

Ich komme zu dem Schluss, dass ich besonders überrascht, ist in kleinen Dingen. Eine Textnachricht zu einem unerwarteten Moment. Ein Job, den Sie für ihn bekommen. ein Konzert oder Theater organisieren. Aber vertiefen Ihre Beziehung bedeutet, dass es für sie zu tun. Bleiben Sie nach sich selbst, halten Sie sich schön zu machen. Ein Vamp diese ersten Monate für einen Trainer Kartoffel in Jogginganzug drei Jahre später ... nicht gerade förderlich zu lieben.
Und berücksichtigen sie. Zeigen Sie Respekt. Neuspeuteren, Aufstoßen und furzen und Durchfall Sie Erfahrungen mit der Badezimmertür offen teilen, wird das Feuer nicht genau aufflammen. Bleiben Sie körperlich zusammen. Lassen Sie nie ohne einen Kuss und umarmen sie einen herzhaft und lecker auf. Nehmen Sie jede oft von anderen Händen. Liebkosen einander, ohne sofort über Sex zu denken. Denken Sie tatsächlich geregelt Sex und sie lassen, so dass Sie die Liebe zu fühlen. Geben Sie einander Komplimente und ihm sagen, Sie ihn oder sie lieben. Und lassen Sie von Ihren Augen entstehen, dass Sie es ernst meinen.

Wir sehen oft zu weit. Ich sehe manchmal zu weit. Während der Liebe ist so nah. Okay, manchmal in Paris, aber meistens nur, er ist in Ihren eigenen vier Wänden. Ihr Basislager. Denn aus diesem Lager halten Sie Hand jedes andere fest über 40 Jahre und Sie den Park spazieren. Und dienen Sie als ein Beispiel für alle Liebhaber, die nach Ihnen kommen.

Manon

Familie und Beziehung Experte
Manon

Alle Blogs Manon