Pubertäts: ein praktischer Leitfaden für Mütter

Es ist eine verwirrende, schwierige Zeit, so was kann man erwarten, und wie können Sie Ihre Tochter die beste während der Pubertät helfen?

Die Pubertät ist eine kritische Phase des Lebens für Mädchen und ist mit Verwirrung und Selbstzweifel gefüllt. Immer wieder eine neue Umfrage ergab, dass mehr als die Hälfte der Mädchen fühlen sich weniger zuversichtlich, während der Pubertät.

Um zu verstehen, dass dies wirklich ein sehr normales Leben ist, hat Ihre Tochter braucht genug Versicherung und Unterstützung von Ihnen. Ihre Fragen und Sorgen reden hilft sie nicht nur stolz auf ihrem Körper und gesunde Entscheidungen zu treffen, sondern bieten Ihnen und Ihrer Tochter die Chance, sich besser zu verstehen.

Lassen Sie sie wissen, dass Sie immer

Stellen Sie sicher, dass Sie eine gute Kommunikation mit Ihrer Tochter bauen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie immer da sind, mit ihr zu reden. Und vor allem: es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass „sprechen“ bedeutet, dass Sie wirklich hören, was sie sagt.
Nehmen Sie sich Zeit und versuchen zu erinnern, wo Sie sich Sorgen um war, als Sie Teenager waren. Was peinlich Sie zu viel verlangt? Was haben Sie gedacht, deine Mutter dir gesagt? Oder, was sie taten, dass Sie besser gefühlt? Es hilft Ihnen, besser Ihre Tochter zu verstehen. Durch die offen Ihr Haar mit Ihrer Tochter über diese Dinge sprechen helfen, Verantwortung für ihre eigene Gesundheit zu übernehmen, so dass sie jetzt gute Entscheidungen zu treffen reift sie.
Wir haben viele Ratschläge, wie man Ihre Tochter über die Pubertät und die Art der Fragen zu sprechen, die sie wahrscheinlich tun.

Seien Sie früh

Jeder geht besser mit den Dingen, wie sie darauf vorbereiten! Dies bedeutet, dass die beste Zeit mit Ihrer Tochter über die Pubertät zu sprechen beginnen. Sie bekommen nicht seine „Informationen“ von Freunden an.
Offensichtlich ist dies noch wichtiger, wenn es aussieht, als ob Ihre Tochter schon in der Pubertät in einem frühen Alter geht. Und obwohl man kann nie wissen, wann Ihre Tochter wird ihre ersten Zeilen haben, wir wissen, dass alle Mädchen aus ihrem achten menstruieren kann.

Verbinden Sie Lust auf mehr und genießen Sie exklusive Angebote!

beitreten

Bau selbst Sicherheit

Kein Zweifel, Sie Ihre eigene Jugend auf Ihr Vertrauen und Ihr Selbstvertrauen über Ihren Körper erinnern eine ordentliche Beule bekommen. „Meine Brüste sind zu klein.“ „Meine Brüste sind zu groß.“ „OMG, meine Achselhöhlen stinken!“ „Es ist ihr Wert?“
Sie können leider mit einem Zauberstab nicht alle ihre Unsicherheiten verschwinden, aber Sie können sicher sein, dass sie sich sicher fühlen. Sie können auch sie mit praktischen Dingen wie Deodorants gegen Körpergeruch und einem gut sitzenden BH helfen.

Ein ‚echtes‘ Problem

Sie können Ihre Tochter mit allen Veränderungen und Beschwerden helfen, die Pubertät auslöst.
Eines der Dinge, die jungen Mädchen haben oft die schwierigste mit, ist die Tatsache, dass sie sich erholen. Es ist so wichtig, dass Ihre Tochter zu erinnern ist, dass es ganz normal ist, zu kommen, und dass Frauen mehr Körperfett als Mädchen.
Gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung ist gut, Sorgen Sie sich um Ihre ersten Kurven nicht.

Haben Sie Tipps?

Wir würden gerne von Ihnen zu hören, wie Sie Ihre Tochter in der Pubertät geholfen. Vielleicht ist Ihr Rat für eine andere von unschätzbarem Wert sein?