Spielen Dress-Up

Trotz gestiegener Bewusstsein für die Ausbeutung von Kindern können Eltern in der weit verbreiteten und frühen Sexualisierung ihrer Kinder mitschuldig sein ..

Pre-Teens habe immer genossen, in der Mama Kleidung putzt mich, aber die heutige junge Mädchen Alter von acht bis 12 Jahren wollen ihre eigene sexy Garderobe. Trotz gestiegener Bewusstsein für die Ausbeutung von Kindern können Eltern in der weit verbreiteten Sexualisierung ihrer Kinder mitschuldig sein, so dass sie anfällig für Missbrauch, Depression und Essstörungen.

Ein Spielzeugkiste voller Carnal Knowledge-Bling Bling Barbies und Bratz-Puppen in Netzstrümpfe gekleidet sind nur zwei Beispiele-hilft eine Generation von Kindern entsprechend ihrer sexuellen Anziehungskraft definiert und bewertet zu erstellen. Leider sind viele Eltern auf die potenziell erschreckende Folgen offenbar vergessen.

Das störende Phänomen der Sexualisierung von Kindern hat sich seit der sexuellen Revolution der 1970er Jahre stetig wachsenden worden. Kinder und ihre Eltern, werden die Illusion verkauft, die Kinder von sicher navigieren die sexuelle Welt der Erwachsenen fähig sind.

„Dies führt zu einem frühen Sexualisierung von Kindern, bevor sie verarbeiten kann, was Sexualität ist und lange bevor sie eine Chance haben, ihre eigene Sexualität zu entdecken und zu erforschen“, sagen die Experten am Hospital for Sick Children in Toronto in einem ihrer Kinder Gesundheit Newsletter .

Die Kinder von heute werden mit Nachrichten in den Werbe- und Unterhaltungsindustrie-even der quietschsauber diejenigen bombardiert wie Disney-linking körperliche Schönheit und sexuelle Attraktivität mit Glück.

Diese Botschaft wird durch Rollenmodelle gefüttert, die unglaublich dünn sind, stark sexualisiert, und oft völlig durcheinander. Pre-Teens sehen Idole wie Britney Spears und Lindsay Lohan, sich Produkte von vorpubertären Sexualisierung und wollen das gleiche Fantasie Lebensstil.

Heiß, aber ungesunde

Die Einführung Kinder in einer Welt des Sex, lange bevor ein Kind verarbeiten kann, was Sexualität selbst ist, kann zu emotionaler Entwicklung schädlich sein, sagt die American Psychological Association, weil Kinder nicht psychologisch ausgestattet, um die manchmal abnormen Sexualverhalten ihrer Lieblinge Popstar zu interpretieren . Die frühe Exposition kann zu Verwirrung führen und auslösen Gefühle der Unzulänglichkeit und prompt Kinder vorzeitig Sexualverhalten zu erforschen.

Die bisherigen Task Force der APA auf der Sexualisierung von Mädchen untersucht den Inhalt und Auswirkungen der Werbung im Fernsehen, Filme, Musikvideos und Texte, Zeitschriften, Videospiele und das Internet. Veröffentlicht in 2007, fanden die weithin veröffentlichten Ergebnisse, dass die negativen Folgen der Sexualisierung junge Mädchen sind „sehr real und werden wahrscheinlich ein negativer Einfluss auf den Mädchen gesunde Entwicklung sein.“

Australische Professor Marika Tiggemann hat sich auf die Auswirkungen der frühen Sexualisierung umfangreiche Untersuchungen durchgeführt, um die Auswirkungen der Suche sein überwältigend auf ein Mädchen, das Selbstwertgefühl, einschließlich Körperunzufriedenheit und Scham, erhöhte Anfälligkeit zu Essstörungen und eine Beschäftigung mit, wie ihr Körper sieht, anstatt wie er ausführt. Nach Tiggemann Feststellungen ermutigt die daraus resultierende geringe Selbstbild oft ein Mädchen aus körperlicher Aktivität zu entziehen, obwohl es positive Stimmung und die kardiovaskuläre Gesundheit zu erhalten hilft.

Zu viel zu früh

Vielleicht ist die verheerendste und erschreckende Folge sexualisiert Kinder ist ein Anliegen, dass es unerwünschte Fortschritte von Sexualstraftätern fördern kann.

„Die Sexualisierung von Mädchen können nicht nur sexistische Einstellungen widerspiegeln, eine gesellschaftliche Toleranz von sexueller Gewalt und die Ausbeutung von Mädchen und Frauen, kann aber auch auf diese Phänomene tragen“ die APA Bericht.

Kinder Befürworter argumentieren, dass die erhöhte Sexualisierung von Kindern in den Medien Kinderschänder zu rationalisieren-und ermutigt vielleicht wirken auf ihre Gefühle der Anziehung Kinder-pubertierenden vor, nach Lyba Spring, einem langjährigen sexuellen Gesundheit Promoter mit Toronto Public Health.

„Soft-Porno-Bilder regelmäßig in der Werbung verwendet werden, die auch das Verhalten normalisiert“, sagt sie.

Nach dem Ontario Network of Sexual Assault / Häusliche Gewalt Behandlungseinheiten, die Scham und Angst mit Kind im Zusammenhang der sexuellen Missbrauch macht es weitgehend ein verstecktes Verbrechen. Obwohl die meisten Experten glauben, sind die Zahlen alarmierend, ist es schwierig, genau die Zahl der Menschen zu schätzen, die während ihrer Kindheit irgendwann einmal sexuell missbraucht werden. Die American Academy of Pediatrics stellt fest, dass mehr als 88.000 Kinder Opfer von sexuellem Missbrauch in den Vereinigten Staaten im Jahr 2002 dagegen bestätigt wurden, gibt es keine aktuellen kanadischen Forschungsstudien haben nicht über die Prävalenz von Gewalt gegen Frauen und Kinder, da das durchgeführt worden Mitte der 1990er Jahre.

Es ist eine Schande, weil die gesundheitlichen Folgen des sexuellen Missbrauchs von Kindern oft schwerwiegend sind, einschließlich der langfristigen und emotional schwächenden posttraumatische Belastungsstörung, berichtet Frühling. Opfer berichten, Depression, Schlafstörungen, Alpträume und Nachtangst, Essstörungen, Stimmungsschwankungen, Angst und Flashbacks, wie einige der Folgen verletzt.

Vorzeitige Pubertät

Andere Experten sagen einen weiteren Faktor, der in den letzten 20 Jahren Brennstoffe die Sexualisierung von Kindern entwickelt hat: das frühe Einsetzen der Pubertät.

Im Jahr 1997 Dr. Marcia Herman-Giddens von der University of North Carolina veröffentlichte die Ergebnisse einer umstrittenen Studie darauf hindeutet, dass Mädchen im Durchschnitt haben die Pubertät eingetreten, die mit der Entwicklung der Brust und dem Beginn ihrer ersten Periode früher, als sie 30 war zu vor 50 Jahren.

Die Ursachen sind komplex, einschließlich einer Erhöhung der Fettleibigkeit, höheren Fett Ernährung und Umwelt-Östrogene, Herman-Giddens sagt. Die ständige Exposition gegenüber sexuellen Reize, wie durch Werbung in den Medien, kann auch ein Faktor Auslösung vorzeitiger Pubertät sein.

Obwohl Dr. Mark Palmert, ein pädiatrischer Endokrinologe an Torontos Kranker Kindern Hospital, nicht vollständig Herman-Giddens Theorien ablehnen, sagt er, dass viele umfassende Forschung, wenn immer mehr Kinder bestimmen getan werden muss früh Pubertät und wenn ja erleben wenn es eine Verbindung zu den sexualizationof Kindern.

„Wir brauchen deutlich mehr in der Tiefe, kontrollierte Forschung, um zu bestimmen, wie oft Mädchen frühe Pubertät erleben, ist die möglichen Kausalzusammenhänge, wie die Sexualisierung von Kindern und psychosozialen Auswirkungen“, sagt Palmert.

Eltern spielen eine Rolle

Experten sind sich einig, jedoch, dass die Eltern ihre Kinder zu den wichtigsten Vorbild beim Aufbau gesunder und altersgerechte Sexualität sind.

Toronto Public Health hat Workshops, wie Kinder in sexuell gesunden Menschen zu helfen, zu entwickeln, wie andere Einheiten im ganzen Land die Gesundheit haben.

„Wir helfen ihnen zu verstehen, gesunde Beziehungen Teil dieser Kinder brauchen Bilder von gesunden Menschen ist diese Botschaften zu unterstützen“, sagt Frühling.

Das traurige Leben viele ihrer Kinder Idole und die zunehmende Zahl von Pädophilen der Titelseiten ihrer Zeitungen gracing sollten Grund genug sein für die Eltern den Ansturm auf ihre jungen Mädchen zu verlassen, so schnell zu wachsen.

Wie andere Aspekte der persönlichen Gesundheit spielen die Eltern eine wichtige Rolle bei der Führung die Entwicklung ihrer Kinder sexuelle Identität in einer ihrem Alter angemessenen Tempo. Trotz der Einflüsse ihre Kinder umgeben, sind die Eltern immer noch die stärkste Quelle von Informationen. Anfang Sexualisierung zu verhindern wird dafür sorgen, dass Kinder wachsen in starke, gut geerdet Erwachsenen, die gesunde sexuelle Entscheidungen zu treffen.

Ein Spielzeugkiste voller Carnal Wissen

Kinder gebettelt haben immer ihre Eltern für die neuesten teures Spielzeug und trendigen Outfits, aber in letzter Zeit die Gegenstände auf ein junges Mädchen must-get-Liste haben Logik getrotzt:

  • Mani-pedis für Tweens und kitschig aussehenden Bling Bling Barbies für fünf-Jährigen
  • Schönheitswettbewerbe und Netzstrümpfe für 10-Jährigen
  • Make-up, Bauch-Ringe, und Beute fordert Pre-Teens
  • Kosmetische Chirurgie für Jugendliche-und das Geschäft boomt, oft auf Wunsch der Mama

Die APA Task Force über die Sexualisierung von Mädchen sind die Folgen der frühen Sexualisierung:

  • Ein Untergrabung des Vertrauens in und Komfort mit, das Körper des Mädchens, was zu emotionalen und Selbstbild Probleme, einschließlich der Scham und Angst
  • Ein Link zu Störungen, geringes Selbstwertgefühl zu essen und Depression
  • Schwierigkeiten, ein gesundes sexuelles Selbstbild zu entwickeln
  • Beitrag zur Pornographie und Handel und Prostitution von Mädchen

Was können wir tun, die Sexualisierung von Kindern zu stoppen?

• Forschung: Experten sind sich einig, dass mehr Forschung nötig ist, das Ausmaß, in dem die Kinder durch die frühe Exposition gegenüber Informationen über Sexualität betroffen sind zu bestimmen. Weitere Studie ist auch die Pubertät in einem früheren Alter erleben Mädchen zu untersuchen, alle komplexen Gründen erforderlich sowie deren Auswirkungen.

• Medien: Werbetreibende sollten ermutigt werden, mehr Verantwortung in der Art der Vorbilder sie Kinder präsentieren zu werden. Nach dem Media Awareness Network sind junge Kinder anfällig für irreführende Werbung, vor allem vor dem Alter von 10. Um wie viel junge Verbraucher, Quebec zu schützen zu verbieten Print- und TV-Werbung gerichtet an Kinder unter 13 Jahren KSchG ist gegangen.

• Bildung: Schulen brauchen eine ernsthafte Verpflichtung zur Sexualerziehung zu machen. Das Bildungssystem kann auch eine wichtige Rolle bei der Erziehung von Kindern Medienkompetenz spielen. Und es ist wichtig, die öffentliche Bewusstsein für den wachsenden Trend zu erhöhen Kinder sexualisieren und arbeitet zu mildern und Schaden zu verhindern sowohl auf die ausgebeuteten Jugend und Gesellschaft.

• Eltern: Eltern, die Nachrichten regelmäßig diskutieren sollten ihre Kinder durch die Medien, Popkultur empfangen, und Werbung und sorgen für eine Vielzahl von Medien Alternativen zur Verfügung stehen. Kinder gedeihen mit altersgerechten Grenzen und Beschränkungen und schauen, um ihre Eltern als ihre ersten, wichtigsten Vorbilder. Erwachsene sollten Kinder ermutigen, sich auf persönliche Leistung zu konzentrieren, anstatt Aussehen.

Tags

Gesundheit von Kindern