Was macht Bullying?

Bullying kann zu körperlichen und seelischen Schaden führen, aber stimmen wir auf das, was es ist?

Die meisten Leute werden zustimmen Mobbing eine verletzende Form des Missbrauchs, die oft führt zu schweren körperlichen und seelischen Schaden für seine Opfer. Was viele einig, nicht jedoch genau das, was Mobbing darstellt.

Was ist Mobbing?

Die University of Michigan führte eine kürzlich durchgeführte Umfrage über die Gesundheit von Kindern eine nationale Stichprobe von Erwachsenen zu fragen, welche Verhaltensweisen sollten Mobbing in Betracht gezogen werden und welche Verhaltensweisen sollten Schulbeamte erfordern eingreifen.

Die Ergebnisse zeigen, 95 Prozent der Erwachsenen sagen, Schulen sollten Maßnahmen ergreifen, wenn ein Schüler für seine körperliche Sicherheit zu fühlen, Angst gemacht, aber nur 90 Prozent sagen, dass bedrohliche körperliche Sicherheit Mobbing darstellt.

Einundachtzig Prozent sagen, Schulen sollten eingreifen, wenn ein Schüler gedemütigt oder in Verlegenheit gebracht, aber nur 62 Prozent sagen, dass dies eine Form von Mobbing ist.

Isolation war weniger ein Problem unter amerikanischen Erwachsenen, nur 56 Prozent von denen, die Frage gedacht erfordert Schule Intervention, und nur 48 Prozent sagen, ein Student zu isolieren sollte Mobbing in Betracht gezogen werden.

„Das wichtigste Ergebnis dieser Umfrage ist, dass Erwachsene sehen Verhalten über das Mobbing Spektrum als gleichwertig nicht“, sagt Matthew M. Davis, Direktor der C. S. Mott-Kinderklinik nationalen Umfrage zum Thema Kindergesundheit.

Verschiedene Formen von Mobbing?

zu stoppen ein Bully, ein Kanada weites, gemeinnützige Anti-Mobbing-Programm nach, besteht Mobbing von drei Arten von Missbrauch: emotional, verbal und physisch. Es umfasst in der Regel ungleiche Machtverhältnisse, schädigender Handlungen, direkte oder indirekte Aktionen und repetitive Verhaltensweisen.

Isolation kann eine gefährliche Form von Mobbing sein, wie es Fälle von Gewalt und Selbstmord in Verbindung gebracht wurde.

Stoppen Sie ein Bully, dass der Ausschluss berichtet und wird weggelassen aus 14 Prozent der Mobbing Vorfälle berichtet zwischen September 2011 und April 2012.

Stoppen Sie einen Tyrannen

Was mehr kann über Mobbing über ist, dass gegen sie, obwohl sie nur wenige Menschen im Namen eines Opfers eingreifen werden. Ausbildung von Studenten, wie Mobbing, um gegen ist von entscheidenden Bedeutung für den Aufbau gesunde und sichere Schulgemeinschaften.

Stoppen eines Bullys „3 R zu stoppen Bullying“:

  • Erkennen Mobbing: lernen darüber, was Mobbing und Maßnahmen ergreifen, um es zu stoppen.
  • Refuse ein Tyrann Bystander sein: Stand nicht durch, wenn Mobbing erleben. Und geben Sie nicht ein Publikum Mobbing.
  • Berichtet Mobbing: An einem Elternteil, Freund, Lehrer oder Haupt, wenn Sie ein Opfer sind oder wenn Sie Mobbing erleben.