Willkommen Unsere Millenium Babies!

Unsere drei beliebtesten Mütter haben es durch den letzten neun Monaten in gesunden, glücklichen Stil. Und sie haben bereit gewesen, über ihre Erfahrungen zu sprechen mit Ihnen-so bedankt sich bei allen um zu teilen!

Ohne weitere Umschweife, dann ist es Zeit, um die Millennium Babys einzuführen.

Randi, 30
Winnipeg, MB

Tekla Anne war acht Tage zu spät geboren. Aber wenn die Wehen endlich begonnen, sagt Randi sie fühlte sich wie es war Weihnachtsmorgen! „Mein Wasser brach und ich lief und nahm eine Dusche, und dann begann ich meine Beine zwischen den Wehen zu rasieren!“ Randi sagt. „Es machte Sinn, zu der Zeit.“

Seitdem hat Randi auf einer emotionalen Achterbahn gewesen: überglücklich, Angst, müde alles.

Randi sagt ihr nun die wichtigsten Beschwerden ist, dass „ihre Brustwarzen brennen.“ Sie möchte neue Mütter ermutigen, einander zu stützen, weil das Stillen nicht unbedingt einfach ist. Sie hat ein großes Support-Netzwerk gefunden und hat auf sie schwer wurde angewiesen zu sein.

Tekla Anne wog 3,66 kg bei der Geburt.

Amy, 24
North Vancouver, BC

Amy war 46 Stunden in der Arbeit und sagt, es war sehr schmerzhaft. Sie berief sich eine Menge auf sorgfältige Atmung, den Schmerz zu kontrollieren, aber an einem Punkt, Amy sagt, sie vollständig geschwärzt. Als sie aufwachte, alles, was sie war das Hemd-weil ihr Mann sehen konnte sie es kaute, während er noch in es war!

Trotz der Qual, sagt Amy Geburt eines Kindes war eine fantastische Erfahrung und ist mit ihrem neuen Leben als Mutter begeistert.
Abigail Jane Barrett wog 3,32 Kilogramm.

Magdalena, 37
Toronto, ON

Magdalenas Arbeit war schmerzhaft, aber nicht so schlimm, wie sie erwartet. Sie lieferte ihr Baby 24 Stunden nach der ihr Wasser brach.

Magdalena sagt, sie den Blues ganz schlecht für die erste Woche das Baby fühlte viel geweint und sie rief gleich mit ihm. Obwohl Jeroni Alexandre gesund ist, war er ein kleines Baby-Gewicht von nur 2,34 kg und Magdalena besorgt darüber. Alles war-und ist immer noch neue. Sie fühlt sich verschiedene Emotionen und Sorgen und wird zu einem ganz neuen Zeitplan anzupassen. Eines, das viele Unterbrechungen enthält!