Zukunft Fettleibigkeit vorhergesagt bei kleinen Kindern

Forscher an der Universität von Montreal kann vorhersagen, ob Kinder durch die Beobachtung ihrer Mütter übergewichtig geworden ?? Verhalten rund um die Zeit, die sie gebären.

Adipositas ist ein weit verbreitetes und gut publizierte Gesundheitsproblem in Nordamerika. Es ist ein besonders beunruhigender Trend bei Kindern. Nun haben Forscher an der Universität von Montreal kann vorhersagen, ob Kinder ihre Mütter Verhalten fettleibig wird rund um die Zeit, die sie gebären durch Beobachtung.

Die Quebec Longitudinal Study of Child Development lief von 1998 bis 2002 Forscher mit Daten über 1.957 Kinder. Die Kinder Größe und Gewicht wurden mehrmals im Laufe der Studie gemessen. Die Forscher waren dann in der Lage, ihre Body Mass Index zu studieren.

Die Kinder wurden in drei Gruppen eingeteilt:

  • niedrig, aber stabil BMI
  • mäßig BMI, und
  • erhöhter und steigender BMI

Hohe Risikogruppe
Keine wesentlichen Unterschiede wurden zwischen den drei Gruppen gefunden, bis die Kinder erreichten zwei-und-ein-halb Jahren. An diesem Punkt begann die hoch aufragende BMI Gruppe, Gewicht zu gewinnen. Als sie Mitte der Kindheit erreicht hatte, mehr als 50 Prozent dieser Gruppe waren fettleibig.

Zwei wichtige Faktoren
Zwei Faktoren waren viel wichtiger zu sein als alle anderen gefunden bei der Bestimmung, ob Kinder in diese Hochrisikogruppe fallen würde. Sie waren deutlich häufiger entweder haben:

  • eine Mutter, die während der Schwangerschaft übergewichtig wurden
  • eine Mutter, die während der Schwangerschaft geraucht

Mehr Forschung ist notwendig, um zu bestimmen, wie diese Faktoren die Wahrscheinlichkeit von Fettleibigkeit bei Kindern zu erhöhen.

Kinderernährung Anforderungen sind nicht das gleiche wie für Erwachsene. Finden Sie heraus, ob Ihr Kind einen Nährstoff Aufstockungs muss.

Tags

Gesundheit von Kindern