Bekämpfung von Stress nicht Ihren Gewichtsverlust mit diesen Tipps zu vereiteln

Wie ich in meinen früheren Artikeln erwähnt: Stress können Sie vollständig alle Ihre Bemühungen vereiteln, um fit zu werden.

Dies liegt daran, wenn Sie unter Stress sind, kann sehr viel schwieriger sein, gesund zu essen.

Darüber hinaus soll während besonders stressigen Zeiten, neigen viele Menschen auf Nahrung drehen ihren emotionalen Bedürfnissen gerecht zu werden, ist dies bekannt, wie durch Emotionen oder emotionalen Hunger geführt zu essen.

Das Problem ist, dass das, was Sie am meisten in diesen schwierigen Zeiten wollen, sind nicht genau Karotten aber Lebensmittel mit hohen Kalorie und Zucker, auch zu Zeiten, wenn Sie nicht hungrig fühlen.

Was in Ihrem Körper passiert, wenn man unter viel Stress ist, dass Ihr Gehirn die Freisetzung von einer Kaskade von Chemikalien auslöst, einschließlich Adrenalin, CRH und Cortisol.

Ihr Gehirn und Körper sind bereit, um die Bedrohung zu handhaben machen Sie sich wachsam und bereit zum Handeln.

Auf kurze Sicht, Adrenalin hilft Ihnen, fühlen sich weniger hungrig, während Blut von den inneren Organen und Ihre großen Muskeln abfließt vorzubereiten, den Feind zu stellen.

Sobald jedoch die Effekte Adrenalin, Cortisol „um das Stresshormon“ tragen, beginnt der Körper zu zeigen Sie ihre Nahrungsmittelversorgung wieder auffüllen müssen.

Kampf gegen wilde Tiere, wie sie sollten unsere Vorfahren viel Energie verbraucht, so dass ihre Körper mehr Fettreserven und Glukose benötigt.

Menschliche heute jedoch brauchen Sie nicht zu viel Energie mit Stresssituationen fertig zu werden, aber neuroendokrine System weiterhin wie ihre Vorfahren funktionieren, dass der Rückgriff anzeigt, hyper-kalorische und zuckerhaltigen Lebensmitteln.

Das Ergebnis davon ist, dass wir wahrscheinlich Fett zu speichern und vor allem eine Extraschicht „viszeralen Fett“ im Bauch zu bekommen, da dies eine reichliche Versorgung mit Blutgefäßen und Cortisol-Rezeptoren muss den gesamte Prozess zu machen mehr fließen effizient.

Das Fett im Bauchbereich ist ziemlich schwierig zu entfernen und ist die gefährlichste, da sie die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Herzkrankheiten und Diabetes erhöht.

Natürlich kann dies jeden Versuch zu einer Diät ruinieren und sie sogar für übergewichtige oder fettleibige und die jeweiligen Krankheiten gefährden, die diese Bedingungen auslösen.

Um die Gewichtszunahme in Zeiten von Stress zu vermeiden und das Risiko von Fettleibigkeit zu reduzieren, ist es wichtig, dass Sie Wege finden, werden diese negativen Emotionen zu kontrollieren, die in schwierigen Zeiten auftreten und Sie zu führen Stress zu überlasten.

Sie werden sehen, wie weniger gestresst fühlen und mehr Kontrolle über Ihr Leben wird einfacher für Sie, gesunde Ernährung und Bewegung zu folgen.

Die Mayo Clinic empfiehlt die folgenden Techniken Gewichtszunahme mit Stress verbunden zu bekämpfen:

  • Lernen Sie die Warnzeichen von Stress wie Angst, Reizbarkeit und Muskelspannung zu erkennen.
  • Bevor Sie essen, fragen Sie sich, warum Sie essen. Sind Sie wirklich hungrig oder fühlen Sie sich gestresst oder ängstlich?
  • Wenn Sie zu essen versucht sind, wenn sie nicht hungrig, eine Ablenkung zu finden.
  • Lassen Sie keine Mahlzeiten, vor allem das Frühstück.
  • Identifiziert Lebensmittel, die Sie in der Regel Sie greifen zu trösten und sie aus Ihrem Hause oder im Büro zu halten.
  • Behalten Sie den Überblick über Ihr Verhalten und Essgewohnheiten, so dass Sie nach Mustern und Verbindungen heraussuchen können, und dann herauszufinden, wie sie zu überwinden.
  • Erfahren Fähigkeiten zur Problemlösung, so dass Sie Herausforderungen antizipieren und bewältigen mit Rückschlägen.
  • Praxis Entspannung Fähigkeiten, wie Yoga, Stretching, Massage, tiefes Atmen oder Meditation.
  • Trainieren Sie regelmäßig körperlich aktiv.
  • Schlaf richtig.
  • Sucht Unterstützung von Freunden und Familie

Eine andere Technik, die Sie isst bewusst kann helfen, mit denen sie die Kontrolle über Essgewohnheiten zu gewinnen sucht.

Es hat sich gezeigt, dass diese Technik Gewichtsverlust verursacht, verringert den Drang, Nahrung zu atracarte und hilft Ihnen, sich besser zu fühlen.

Laut dem Zentrum für achtsames Essen, Essen bewusst Prinzipien sind:

  • Lassen Sie sich zur Verfügung, durch die Auswahl und Zubereitung von Lebensmitteln bewusst die positiven und Ernährungsmöglichkeiten werden, während ihre eigene innere Weisheit zu respektieren.
  • Verwenden Sie alle Ihre Sinne bei der Wahl Lebensmittel zu essen, die beide zufriedenstellend ist und nährt Ihren Körper.
  • Erkennen Sie Ihre Reaktionen auf Lebensmittel ohne Gerichtsverfahren.
  • Im Bewusstsein der Zeichen der körperlichen Hunger und Sättigung Ihre Entscheidungen am Anfang und am Ende Essen zu führen.

Denken Sie, Sie helfen? Viele Menschen finden es hilfreich, ein Seminar, Online-Kurs oder Workshop zu achtsamem Essen zu besuchen.

Allerdings gibt es viele einfache Möglichkeiten, wie Sie beginnen können, von denen einige leistungsstarke Vorteile auf eigene Faust haben kann:

  • Essen Sie langsam und nicht schnell Ihre Mahlzeiten.
  • Chew gut.
  • Beseitigt Ablenkungen durch den Fernseher ausschalten und das Telefon verlassen beiseite.
  • Kommen Sie ruhig.
  • Konzentrieren Sie sich auf, wie Sie über das Essen fühlen.
  • Aufhören zu essen, wenn Sie voll fühlen.
  • Fragen Sie sich, warum Sie essen. Haben Sie wirklich hungrig? Ist es gesund?

Für den Anfang ist es eine gute Idee, eine Mahlzeit am Tag anwenden, diese Punkte zu wählen.

Mit der Praxis wird das Bewusstsein einfacher geworden, dann können Sie sich auf die Anwendung dieser Gewohnheiten in mehr Mahlzeiten konzentrieren.

Auf der anderen Seite, wenn Sie auf jeden Fall eine kleine Dosis von süß in Ihrem Leben von Zeit zu Zeit brauchen, ich meine Buch fünf köstlichen Desserts sehr ohne Reue zu genießen empfehlen.

Laden Sie völlig kostenlos, indem Sie hier klicken!

Wenn Sie diese Techniken von Stress-Management versuchen, aber scheinen nicht zu funktionieren, sollten Sie professionelle Hilfe durch Psychotherapie oder Beratung suchen.

Schließlich erinnern, in Stress-Situationen, dass alte Sprichwort: „Wenn ein Problem eine Lösung hat, warum sich Sorgen machen? Und wenn keine Lösung Also, warum die Mühe? Und lassen Sie sich nicht Probleme, die Sie stoppen die Schönheit des Lebens nicht sehen!

Wissen Sie, andere wirksame Möglichkeiten, mit Stress umgehen? Teilen Sie sie mit uns in den Kommentaren, und vergessen Sie nicht, um diesen Artikel zu teilen!