Finden Sie heraus, was der häufigste Fehler ist, wenn Abnehmen

Oft Arbeitszeit und Haushaltsaufgaben halten Sie eine bestimmte Zeit zum Abendessen ...

Sie kommen in das Haus in der Nacht, sehr hungrig und essen alles, was Sie in dem Kühlschrank finden, Sie zu Bett gehen Sie dann sehr voll, haben Sie Probleme mit dem Schlafen und Sie ein paar Stunden schlafen am Ende.

Klingt vertraut richtig?

Ich sage Ihnen ... haben mehrere Studien gezeigt, dass in der Nacht schwer zu essen, bevor Sie schlafen gehen, können sich negativ auf den Körper und die Verdauung beeinflussen.

Eine Studie auf dem Kongress der European Society of Cardiology, analysiert mehr als 700 Erwachsene, die Beziehung zwischen der Zeit, die Nahrung und die Wirkung auf den Körper verbraucht werden.

Die Ergebnisse der Studie sind wirklich erstaunlich, die meisten Teilnehmer keine ausreichende Blutdruckabfall zeigte, wenn sie nur zwei Stunden nach dem Abendessen zu Bett ging.

Typischerweise wird, wenn die Druckabfälle schlafen ...

Wenn dieser Rückgang war bei denen, die vor dem Schlafengehen eine leichte Mahlzeit 3 ​​Stunden gegessen hatte.

Viele meiner Anhänger schreiben Sie mir, die Gewicht und der Mangel an Zeit verlieren wollen Abendessen im Hauptmahlzeit des Tages geworden.

Dies ist ein schwerwiegender Fehler, abgesehen schwerwiegende gesundheitliche Folgen von zu bringen, stört sich negativ in den Prozess der Gewichtsabnahme.

Es ist erwiesen, dass das Abendessen vor dem Schlafengehen, bewirkt, dass der Körper in einem Zustand des „Alarms“ bleiben und verursacht Verdauungsstörungen.

Dies stimuliert die Produktion von Stresshormonen wie Adrenalin und Herzrhythmus verändert werden.

Eine Studie der Universität Türkei bestimmt, dass die Zeit, die Menschen essen so wichtig wie das Essen ist Sie essen.

Deshalb meine Empfehlung ist, dass Sie planen Sie Ihre Mahlzeiten, nicht überspringen Frühstück, Snacks oder Mittagessen ...

Und wenn Sie, Fett speichern möchten, während Sie schlafen, riskieren Sie Ihre Gesundheit, leichtes Abendessen, tun Sie es mindestens 3 Stunden vor dem Schlafengehen und wenn vor 19.00 Uhr besser.

Aber wie Gewicht wirkt sich auf unser spätes Abendessen?

Dr. Sandra Hirsch, ein Experte in der menschlichen Ernährung am Institut für Ernährungs- und Lebensmitteltechnik der Universität von Chile, sagte, dass die Mahlzeiten vor dem Zubettgehen Auswirkungen auf die Gewichtszunahme und Fettleibigkeit haben können.

Dies liegt daran, spät in der Nacht zu essen Entfernung von Fett im Körper hemmen kann, das ist ein Prozess, der unser Körper in der Regel in der Nacht getan ...

Wenn der Körper Fett nicht richtig beseitigen kann, beginnen Sie zu akkumulieren Fett und Gewicht verlieren, während unmögliche Mission nicht Ihre Abendessen ändern.

Dann werde ich Ihnen einige Tipps geben, damit Sie Licht speisen können und Ihr Ziel zu erreichen, gesund zu sein und Gewicht verlieren:

  • Das Abendessen sollte mit Eiweiß wie Huhn, Thunfisch und gute Fette wie Avocado geladen werden.
  • Vermeiden Sie gesättigte Fette und raffinierte Kohlenhydrate wie Brot, Kekse und Nudeln aus Weißmehl, diese sind schwieriger zu verdauen und neigen dazu, dick zu werden ...
  • Die Portionen beim Abendessen sollten kleine und behandelt werden, die niedriger ist als die Mittagessen sind.
  • Vergessen Sie nicht um Getränke zu nehmen, die auch Ihr Ernährungsprogramm vor allem Kalorien beim Abendessen beeinflussen können.
  • Bestes trinkt Wasser oder zuckerfreie Getränke.
  • Denken Sie daran, auch wenn der Körper Energie verbraucht während des Schlafens, es ist minimal.
  • Nicht Abendessen verpassen, wird es den Stoffwechsel langsamer machen kann, wird auch mehr Hunger am nächsten Tag beim Frühstück und die meisten isst wahrscheinlich in größeren Mengen im Laufe des Tages.

Um gesund zu sein, müssen Sie Ihren Lebensstil ändern, schließt dies Ihren Ernährungsplan zu ändern, um die Zeiten, die Sie Ihre Mahlzeiten zu essen und eine Routine-Übung nehmen ...