Juckreiz oder Beschwerden in den Anus, warum treten sie auf?

Juckreiz oder Beschwerden in der Haut um den Anus wird auch als Pruritus bezeichnet wird, ist es viel häufiger als wir denken. Diejenigen, die jemals erlitten haben, Juckreiz oder Beschwerden im Jahr stellen wir eine unangenehme Situation, die auch obsess kann. Es gibt keine dieses Symptom behoben, das sowohl uns stört, weil sie mehrere Ursachen sein kann, die zu dieser Situation führen analen Juckreiz verursachen.

Ursachen für Juckreiz oder Beschwerden in der Anus

Jucken oder im Analbereich Brennen kann ein Symptom für eine Krankheit, die wir leiden oder, auf der anderen Seite kann aufgrund einiger externen Faktoren einiger Lebensgewohnheiten, die in der Regel tragen.

Im ersten Fall, Juckreiz Anus kann uns davor warnen, dass wir eine Krankheit leiden, etwas in unserem Körper geht es nicht gut und so warnt uns mit diesem Symptome. Zu den häufigsten Erkrankungen, deren Symptome der Analbereich Juckreiz sind vor allem jene sexuell übertragbaren Krankheiten, unter denen Candidiasis oder jede andere Infektion. Sie können auch diese Situation Hämorrhoiden, Durchfall oder eine erhöhte Parasiten im Bereich provozieren, obwohl dies häufiger bei Kindern, die viel zuckerhaltige Lebensmittel zu konsumieren. Obwohl am häufigsten in diesen Fällen ist, dass es eine Hauterkrankung wie Psoriasis, Dermatitis oder Haut zu trocken ist. In diesen Fällen wird der analen Juckreiz von anderen Symptomen im menschlichen Körper manifestiert begleitet.

Auf der anderen Seite gibt es einige externe Faktoren oder einige Lebensgewohnheiten, die wir auch Jucken oder Stechen im After provozieren kann. dieses Problem betrifft, ist Nahrung eng verbunden, denn wenn wir eine Menge von würzigen Speisen, Koffein, Alkohol oder anderen irritierenden Lebensmittel zu essen, ist sehr häufig Beschwerden zu leiden. Nehmen Sie einige Antibiotika in diesem Fall entscheidend sein kann, weil es auch Nebenwirkungen wie Juckreiz der Gegend hat. Verwenden Sie uns zu reinigen, wenn wir auf die Toilette ein Toilettenpapier gehen oder wischen Sie mit einem starken Farbstoffe oder chemische können diesen sensiblen Bereich reizen. Schließlich Mangel oder Überschuss an Hygiene im Analbereich kann einer der Faktoren, die unseren Körper auf diese unangenehme Situation auslöst.

Wie Juckreiz oder Beschwerden in den Anus zu bekämpfen

anale Juckreiz mit einigen Hausmitteln Konfrontieren tun können, in den meisten Fällen deutlich verbessert oder sogar verschwinden. Diese persönliche Betreuung können wir erwähnen:

Nehmen Sie viele Ballaststoffe -: In diesem Fall ist eine Ernährung, die reich an Ballaststoffen wird uns helfen, auf die Toilette zu gehen und defäkieren viel weicher und regelmäßig, was die Situation zu verbessern, die wir konfrontiert sind. Trinken Sie viel Wasser ist auch ein Weg, unsere Darmtransit und damit das betroffene Gebiet zu verbessern, wird von Situationen von Verstopfung befreit werden, die die Situation verschlechtern können.

- Ändern das Toilettenpapier: ein weißes Toilettenpapier verwenden, keinen Farbstoff oder Parfüm, können Sie mit diesem Symptome am Ende, weil oft die Juckreiz von Intoleranz unserer Haut auf die Chemikalien entstehen, die diese Produkte zu machen.

- viel Hygiene halten: der Anus waschen, wenn defecate mit warmem Wasser und trocken mit einem weichen Handtuch, so dass Feuchtigkeit in das Jucken nicht verschlechtern, indem eine Seife mit neutralem pH-Wert verwendet wird, sind die besten Verbündete den Analbereich zu halten gut sauber und ordentlich und Juckreiz in der Gegend verschwindet bald.

Für den Juckreiz oder Beschwerden in den Anus von einer Krankheit kommen wir werden sehen, wie unser Körper von anderen Symptomen neben dem oben genannten leidet, so ist es am besten mit Ihrem Arzt wenden und folgen den Schritten Dies veranlaßte.