Kennt alle Vorteile von Nüssen

Nüsse sind eine köstliche, gesunde und bequeme Möglichkeit, Nährstoffe zu unserer Ernährung diaria.Hoy ich alle Vorteile sagen, möchte hinzufügen, dass diese nahrhafte Früchte für Ihre Gesundheit und Ihre Figur bieten.

Nüsse enthalten, weil sie in ihrer natürlichen Zusammensetzung genannt weniger als 50% Wasser und, obwohl technisch Früchte betrachtet werden, im Gegensatz zu ihnen sind nicht süß und sind reich an Fett.

In einem Teil der gemischten Nuss finden wir Nährstoffe wie Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamin E, Magnesium, Phosphor, Kupfer, Mangan und Selen.

Natürlich haben einige Nüsse höher bestimmte Nährstoffe, die andere Mengen. Zum Beispiel stellt nur eine Paranuss mehr als 100% der erforderlichen täglichen Selen.

Der Kohlenhydratgehalt von Nüssen ist ebenfalls unterschiedlich.

Haselnüsse, Macadamia-Nüsse und Paranüsse haben weniger als 2 Gramm Kohlenhydrate pro Portion verdaulich, während Cashewnüssen fast 8 verdauliche Kohlenhydrate sind pro Portion.

Das heißt, die Nüsse sind in der Regel ein ausgezeichnetes Essen auf einer Low-Carb-Diät zu essen. Laut Behörde Nutrition hat die Forschung, dass Nüsse bietet den folgenden Nutzen für die Gesundheit Essen gezeigt:

  • Gewicht reduzieren

Obwohl sie eine hochkalorische Nahrung betrachtet werden, lassen darauf schließen, dass Nüsse, Gewicht zu verlieren tatsächlich helfen kann. Eine große Studie namens PREDIMED bewertet die Auswirkungen der Mittelmeerdiät.

Die Analyse der Daten aus einer Teilmenge der Studie fand heraus, dass diejenigen, Nüsse durchschnittlich 5 cm von den Hüften, die als signifikant höher verloren zu essen zugeordnet ist, Olivenöl zu essen zugeordnet.

Es hat sich gezeigt, dass Mandeln Gewichtsverlust eher als Gewichtszunahme in kontrollierten Studien zu fördern. Eine Studie fand heraus, dass Pistazien auch für Gewichtsverlust nützlich sein kann.

In einer Studie mit übergewichtigen Frauen, diejenigen, die Mandeln verloren fast dreimal mehr Gewicht und ein signifikant höher in der Taille Größe im Vergleich mit der Kontrollgruppe verringert verbraucht.

Darüber hinaus, obwohl die Kalorien zählen für Nüsse aufgelistet recht hoch sind, haben Studien gezeigt, dass Ihr Körper nicht all diese Kalorien aufnimmt. Dies liegt daran, dass ein Teil des Fettes innerhalb der Faserwand der Mutter während der Verdauung gefangen bleibt.

  • die Entzündung zu verringern

Nüsse haben starke entzündungshemmende Eigenschaften. Das heißt, ist die Entzündung die Art und Weise Ihr Körper nutzt vor Verletzungen und Bakterien und andere potenziell schädliche Krankheitserreger zu verteidigen.

Forschung legt nahe, dass der Verzehr von Nüssen Entzündung reduzieren und ein gesundes Altern zu fördern.

Wir fanden spezifische Maßnahmen Entzündung bei gesunden Menschen und Menschen mit schweren Krankheiten Nüssen zu bekämpfen. Dazu gehören Pistazien, Paranüsse, Walnüsse und Mandeln.

  • Neutralisieren freie Radikale

Die Nüsse haben auch eine hohe Gehalt an Antioxidantien. Und diese sind sehr wichtig, weil sie freie Radikale helfen, die Kontrolle, die als Teil des normalen Stoffwechsel produziert instabile Moleküle sind.

Produktion von freien Radikalen erhöht in Reaktion auf die starke Sonneneinstrahlung, Stress, Umweltverschmutzung und andere Ursachen. Obwohl freie Radikale eine positive Rolle bei der Immunantwort spielen kann, können zu viele, die zu Zellschäden führen.

Wenn Sie Ihr Niveau an freien Radikalen zu hoch ist, wird gesagt, dass Ihr Körper in einem Zustand von oxidativem Stress ist, die das Risiko des Erwerbs von Krankheiten erhöhen kann.

Antioxidantien in pflanzlichen Lebensmitteln, einschließlich Polyphenole in Nüssen, durch freie Radikale neutralisieren oxidativen Stress bekämpfen, so dass sie nicht Ihre Zellen schädigen können.

Die Forschung hat gezeigt, dass Antioxidantien in Nüssen und Mandeln können empfindliche Fett in Zellen vor Schäden durch Oxidation schützen.

Sie können auch Interesse an: Um diese Lebensmittel aus Ihrer Ernährung Löscht Gerade jetzt!

  • Reduzieren Cholesterin und Triglyceride

Nüsse haben dramatische Auswirkungen auf Cholesterin und Triglyceride. Es hat sich gezeigt, dass Pistazien in unteren Triglyceride fettleibig und diabetischen Menschen helfen kann. In einer 12-wöchigen Studie, übergewichtige Menschen, die Pistazien gegessen Triglyceride hatten fast 33% niedriger als die Kontrollgruppe.

Als Cholesterin wird angenommen, dass Walnüsse teilweise aufgrund seiner hohen Gehalt an einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fettsäuren reduzieren.

Mandeln und Haselnüsse erscheinen Gesamtcholesterin und LDL-Cholesterin zu senken und HDL-Cholesterinspiegel erhöhen. Eine Studie fand heraus, dass der Verzehr von gemahlenen Haselnüssen, in Scheiben geschnitten oder ganzen hatten ähnliche positive Auswirkungen auf Cholesterin.

Darüber hinaus haben mehrere Studien gezeigt, dass Macadamia-Nüsse senken den Cholesterinspiegel.

  • Typ-2-Diabetes und metabolisches Syndrom

Typ-2-Diabetes ist eine häufige Erkrankung, die Hunderte von Millionen von Menschen betroffen ist. Auch hat sie zu einem Zustand metabolisches Syndrom genannt wird stark mit Typ-2-Diabetes assoziiert.

Interessanterweise kann die Nüsse für Menschen mit metabolischem Syndrom und Typ-2-Diabetes Erste einer der besten Essen, weil sie in den Kohlenhydraten niedrig sind und nicht viel Zuckerspiegel im Blut steigen. Die Lebensmittel, die reich an Kohlenhydraten durch Muttern ersetzen sollte reduziert den Blutzuckerspiegel führen.

Studien legen nahe, dass der Verzehr von Nüssen auch oxidativer Stress, Blutdruck und andere Gesundheitsmarker bei Menschen mit Diabetes und metabolischem Syndrom verringern können.

  • Reduziert das Risiko von Herzerkrankungen

Walnüsse sind für das Herz extrem gut.

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Nüsse helfen, das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfall wegen seiner Vorteile für den Cholesterinspiegel, LDL Partikelgröße, arterielle Funktion und die Entzündung zu verringern.

Studien haben gezeigt, dass kleine, dichte LDL-Partikel das Risiko von Herz erhöhen können, als Partikel, die größer LDL-Krankheit.

Eine Studie fand heraus, dass die Gruppe raubend Nüsse eine signifikante Abnahme der kleinen LDL-Partikel hatten und eine Zunahme des großen LDL-Partikels. Darüber hinaus erhöhten sich die HDL-Cholesterinspiegel.

In einer weiteren Studie wurden Menschen mit normalem oder hohem Cholesterinspiegel randomisiert, um Olivenöl oder Nüsse mit einer fettreichen Mahlzeit zu konsumieren. Die Leute in der Gruppe von Nüssen hatten bessere Funktion und niedriger Nüchtern-Gruppe Olivenöl Blut Triglycerid, unabhängig von ihren anfänglichen Cholesterinspiegeln.

Ich glaube, Sie brauchen keine weiteren Beweise für die Vorteile von Mandeln, Walnüsse, Cashew-Nuss, Pistazien und andere Nüsse zu Ihrer Ernährung! Denken Sie daran: die Portionen sind von grundlegender Bedeutung, so versuchen Sie nicht, mehr zu essen als eine Handvoll dieser Leckereien pro Tag.

Ich weiß, es gibt viele Informationen zu verarbeiten, aber es ist sehr wichtig, dass Sie die Vorteile und Nachteile der Lebensmittel zu verstehen, die einen täglich konsumieren, oder auch diejenigen, die es noch nie versucht haben, wenn Sie also wissen wollen, mehr darüber, wie diese Lebensmittel zu integrieren in Ihre tägliche Fütterung Routine und lecker, einfach und nahrhafte Diät entdecken Rezepte ich mein Buch Get Fit mit Ingrid Macher Cocinando empfehlen. ein Raum, in dem ich mehr als 100 leckeren erklären, gesund zu essen, ohne dasselbe zu essen immer Rezepte langweilig wird.

Zum einen kaufen! Klicken Sie hier!

Vergessen Sie nicht, Ihre Anmerkung zu diesem und teilen diese Artikel mit deinen Freunden zu verlassen!