Mehr und bessere

Eine neue Studie von der Columbia University und das Institut für Psychiatrie in New York vor kurzem festgestellt, dass das Alter einer nicht nur Wissen, sondern gewinnt eine größere Fähigkeit, Fehler zu korrigieren.

Die Forscher führten Tests an 44 jungen Erwachsenen, deren Durchschnittsalter betrug 24 Jahre und 45 ältere Erwachsene mit einem Durchschnittsalter von 74 Jahren. Sie wurden Hunderte von Fragen gestellt, bis jeder Freiwillige auf insgesamt 40 falsche Antworten kamen. Sie waren auch ein Blatt mit der richtigen Antwort nach jeder Frage gegeben.

ein Durchschnitt von 244 Fragen war notwendig für ältere Erwachsene falsch 40mal reagieren und etwa 230 für junge Menschen. Beide Gruppen wurden mit den Fragen falsch beantwortet erneut getestet. Die Ergebnisse waren unerwartet. Die Gruppe der älteren Menschen mehr Fehler als junge Menschen korrigiert.

Die Forscher stellten fest, dass „die ältere der Lage waren, sich besser zu konzentrieren, die richtigen Antworten zu lernen.“ Mit anderen Worten, erfuhren sie am besten aus ihren Fehlern und neue Informationen lernen. Daher ist es am besten, Politiker und reifen zu betrachten.

Deshalb, wenn Sie sich Sorgen über das Altern sind, sollte diese Studie Vertrauen schaffen. Wenn Sie zu bleiben versuchen, gesund zu tun regelmäßige Bewegung und die Annahme einer Diät von Gemüse, Obst, Fisch, Vollkornprodukte, Huhn ohne Haut, und sehen, dass Ihre Zukunft heller sein wird.