Notfallpläne für die Vorschul

Auch Komiker Bob Hope, sagte er einen Notfallplan hatte: „Ich bin in meinem Haus Notausrüstung halten im Falle von Erdbeben. Es ist voll von Holz, Wasser und einem halben Dutzend Schriftsteller. "

Jedoch zeigt eine neue Studie, dass viele Eltern haben keine Ahnung, was der Notfallplan der Pflege oder Vorschule, wo Ihre Kinder sind, oder wenn diese Zentren einige haben.

Die nationale Erhebung der Kinderklinik C. S. Mott Gesundheit von Kindern zeigt auch, dass nur 65 Prozent der Eltern sagen, dass das Zentrum, wo Ihre Kinder einen Plan für eine schnelle Kommunikation, entweder per SMS, E-Mail oder Telefonanruf zu der Veranstaltung gibt es eine plötzliche Evakuierung.

Dies bedeutet nicht, Kindergärten und Vorschulzentren sind nicht vorbereitet. Einer der Forscher sagte: „Es ist möglich, dass viele Schulen sind gut vorbereitet, mit diesen Ereignissen zu beschäftigen, aber Notfallpläne sind weniger wirksam, wenn die Eltern nicht bewusst sind.“

Natürlich müssen Eltern, proaktiv sein, was im Notfall zu tun und wenn das Zentrum ist, wo Ihre Kinder einen festen Plan mit den Eltern zu teilen.

Die US Academy of Pediatrics hat die Standards für Notfälle in Vorschulen und Kindergärten für die Vorbereitung. Sie können Informationen Suche nach „Kinderbetreuung Anbieter, Katastrophenschutz-Standards“ finden.

Hier können Sie sich über die Notwendigkeit lesen für Katastrophen wie Wasser, Nahrung, Erste Hilfe und andere Hilfsgüter sowie Ausbildung, Kommunikation und Evakuierungsübungen zu planen. Deshalb sollten Eltern darauf achten, dass die Orte, wo ihre Kinder Notfallpläne haben und sie bitten, erklärt zu haben.