Unglaubliche Art und Weise, Gewicht zu verlieren mit Avocado

Wie gesagt, neben Avocados, ein leckeres Essen zu sein, ist sehr gut für die Gesundheit ... Aber bevor ich Ihnen sagen, wie hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, ich möchte Ihnen einen Tip geben und Fiber sagen

Faser:

  • Senkung des Blutzuckers
  • Senkung des Cholesterinspiegels, verhindern Herzkrankheit, Divertikulose, Nierensteine
  • Hilfe mit den Symptomen des prämenstruellen Syndroms
  • Kontrolle Fettleibigkeit
  • reduzieren Sie Hämorrhoiden
  • Die Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungstrakt
  • Verhindern, dass Darmkrebs

Das Paradoxe ist, dass trotz aller Vorteile, wenig genug Faser essen. Als Frau sollten Sie etwa 25 Gramm pro Tag und Männer mindestens 35 bis 40, aber die durchschnittliche Person, unabhängig von Geschlecht erhält nur 15 Gramm pro Tag.

Sie denken wahrscheinlich, sind Sie genug Faser-reiche Lebensmittel bekommen, dass in vielen verarbeiteten Lebensmitteln zugesetzt denken, wie Getreide und Brot ist eine gute Wahl. Der Punkt ist, dass diese Quellen der Faser sind nicht die gesuendeste.

In der Tat, wie mit dem gängigen Faserergänzungen, können viele Zutaten für Ihre Gesundheit schädlich sein. Daher wird, wie mit allen Nährstoffen, die beste Option ist, sie frische Lebensmittel zu erhalten, ohne hinzugefügt.

Tageswert der Faser

Nach den Richtlinien des Verbrauchs, alle Personen, unabhängig von Alter oder Geschlecht, sollten 14 Gramm Ballaststoffe erhalten pro 1.000 Kalorien verbraucht.

Sie sagen, und wenn ich meine Kalorienzufuhr zählt nicht ... Nun, weil die meisten Leute nicht wissen, ihren genauen Verbrauch, diese Empfehlung wird auch allgemeiner gegeben, wie ich schon sagte, die meisten Frauen Alter von 50 Jahren benötigen 25 Gramm Ballaststoffe pro Tag.

Männer und Frauen über 50 müssen etwa 30 Gramm und 21 Gramm sind.

Und Sie wissen, was eine köstlich ist, natürliche und einfache Quelle für Ballaststoffe, die Sie, Gewicht zu verlieren hilft? Avocado. In einer Tasse Avocado können Sie etwa 10,5 Gramm Ballaststoffe finden, obwohl der Inhalt dieser hängt von der Art der Avocado abhängig.

Fiber Avocado

Es gibt einen Unterschied in der Fasergehalt von Avocados leuchtend grün und weicher Haut, wie Speck oder stark und Vielfalt kleiner, dunkel und Grübchen Haut wie Haas.

Eine Avocado Hälfte des ersten Typs, wie Fort liefert etwa 183 Kalorien und 8,5 Gramm Ballaststoffe, oder 34% des Tageswertes. Diese Avocados sind wesentlich höher als in unlöslicher Faser Haas Typ Avocados, da nahezu 82% der Faser unlöslich ist. Nach dem United States Department of Agriculture, die Faserzusammensetzung der Avocado ist es etwa 63% unlöslich und 37% löslich.

Sie können interessiert sein: Dieser Liebling vieler Lebensmittel ist ein großer Verbündeter für Ihre gesunde Ernährung

Und warum muss ich sprechen zwei verschiedene Arten von Faser?

Ist das Faser in vielen Formen, aber in der Regel klassifiziert, je nachdem wie es interagiert mit dem Wasser, wie es den Darm gelangt. Die sich in Wasser zersetzen löslich sind, während diejenigen, die Wasser unlöslich sind, binden.

Obwohl sie zusammen zu einem gewissen Grad funktionieren, davon jede Art, mit unterschiedlichem spezifischem Nutzen für die Gesundheit in Verbindung gebracht.

  • Lösliche Ballaststoffe verhindert Zuckerspiegel im Blut steigen zu schnell und fördert einen gesunden Cholesterinspiegel.
  • Unlösliche Ballaststoffe fördern die effiziente Verdauung und normalen Stuhlgang.

Fiber in Avocados hilft, Gewicht zu verlieren

Laut Web MD, fand eine Studie, dass Menschen, die mehr Faser auf Ihre Ernährung aufgenommen, ohne irgendeinen Aspekt ändert davon, verlor fast so viel Gewicht wie Menschen, die eine strenge Diät Herz gesund, fettarm gefolgt. Und es ist, dass Faser hilft Ihnen das Gefühl, voll viele zusätzliche Kalorien auf Ihre Ernährung ohne Zugabe.

Es funktioniert auf einfache Weise: Füllen Sie Ihren Magen, stimulierenden Rezeptoren, die Ihr Gehirn sagen, es ist Zeit, aufhören zu essen. Auch Behandlungsanlage ist, ausstößt Fett und lassen Sie es nicht acomule.

Aber nicht nur Avocado enthält Ballaststoffe ...

Diese Frucht enthält auch Vitamin K, Folsäure, Vitamin C, Kalium, Vitamin E, Niacin, Riboflavin, Kupfer, Magnesium, Mangan und Antioxidantien.

Wie gesagt, eine der am meisten geschätzten Eigenschaften von Avocado seinen hohen Gehalt an einfach ungesättigten Fetten ist, hat es sich als Blutzuckerspiegel gezeigt umgekehrt werden Insulin-Resistenz und regulieren.

In der Tat, Avocados und Avocado-Öl sind einige der reichsten Quellen von einfach ungesättigten Fetten in der Welt!

MUFAs sind die Hauptnahrungs Form von Fett in der Mittelmeerdiät, die seit Jahrzehnten zum Schutz vor Herzerkrankungen, Krebs, kognitive Beeinträchtigung und viele anderen Erkrankungen in Verbindung gebracht worden.

Aus diesem und vielen anderen Gründen sind Avocados eine der nahrhaften Lebensmittel in der Welt, auch ein Supernahrungsmittels, die in Reichweite der Tasche ist und Sie in jedem Geschäft oder Supermarkt zu bekommen, so dass ich schlage vor, Sie nie in der Liste vergessen Einkaufen, zum Wohle Ihrer Gesundheit.

Beachten Sie, dass Notwendigkeit, viel Wasser zu trinken, etwa acht Gläser pro Tag, die Faser durch Ihr Verdauungssystem zu bewegen, was da neben vielen anderen Vorteilen sehr positiv, Wasser hilft Sie auch Hunger zu bekämpfen.

Wollen Sie leckere Rezepte lernen Avocado zu benutzen? Ich schlage vor, Sie kaufen meine E-Book-Fit Kochen mit Ingrid Macher, wo Sie mehr als 120 leckeren, nahrhaften und gesunden Rezepten finden werden Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, ohne große Opfer mit Nahrung zu müssen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen vergessen Sie nicht zu teilen!