Vergessen Sie Cellulite mit diesen magischen Lebensmittel

Cellulite ist der unerbittliche Feind, dass die überwiegende Mehrheit der Frauen, auch die dünn und sportlich, hatte gegenüber.

Nicht überraschend gibt es viele Cremes, Übungen und Diäten, die die Lösung für dieses Problem zu versprechen, die uns Röcke, Shorts oder Bikini mit Leichtigkeit tragen verhindert.

Wie immer das Verständnis der beste Weg, um dieses Problem von der Wurzel angreifen, was auf diese Weise erzeugt wird, wirksame Lösungen zu erhalten zu.

Aber im Fall von Cellulite dies nicht so einfach ist, da es noch nicht genau bekannt ist, was erzeugt sein Aussehen in unserem Körper, wurde jedoch auf verschiedene Ursachen wie schlechte Ernährung verbunden ist, ein Lebensstil ungesund, Mangel an körperlicher Aktivität, Körperfett im allgemeinen Hormonstörungen wie überschüssige Östrogen, genetische Faktoren und Giftstoffe in unserem System.

Vielleicht alles könnte es ist einer dieser Gründe. Tatsache ist, dass der Wandel von innen beginnen muss darauf achten, wie wir Futter für dieses in der Haut reflektiert werden.

Aber zuerst müssen wir, dass Cellulite wissen, wie es um die Ansammlung und den Ausbau der Fettzellen unter unserer Haut genannt, wird durch Drücken gegen das Gewebe schaffen diese Funktion unregelmäßige Aussehen.

Nicht mehr, bringe ich eine Liste von Lebensmitteln sollten Sie auf jeden Fall in die tägliche Ernährung integrieren, wenn Sie Cellulite verhindern oder beseitigen wollen.

  • Vitamin C

Vitamin C kann Binde- Hautgewebe stärken und unterstützt auch die Produktion von Kollagen, das neue Gewebe schafft und verbessert Ton und Textur der Haut, das Erscheinungsbild der Cellulite zu reduzieren.

Was zu essen?

Einige der besten Quellen für Vitamin C sind Obst und Gemüse wie Brokkoli, Paprika, Kiwis, Grapefruit, Zitrone, Papaya, Brombeere und Heidelbeere. Die letzten beiden haben auch Antioxidantien, die die Einhaltung zerfallen Fett und Bindegewebe Aussehen der Haut verhindern prall.

  • Gesunde Fette:

Klingt widersprüchlich in einer Diät Fett enthalten Ziel, Fett zu beseitigen, fordert aber gesunde Fette, unter denen Fette wie Omega-6- und Omega-3 und polyunsaturated einfach ungesättigten gehören, helfen den Appetit und die Entzündung zu verringern , Reparatur und Gewebe und die Haut Fasern und sogar helfen, überschüssiges Östrogen einnehmen durch viele Lebensmittel, die wir täglich verstärkt verbrauchen.

Was zu essen?

Fisch wie Lachs und Sardinen sind eine ausgezeichnete Quelle dieser Fette. Sonnenblumenkerne sind ein großartiger Partner, weil sie eine gute Quelle für Vitamin E, Zink und Vitamin B6 sind, die im Kampf gegen das prall Aussehen der Haut besonders effektiv ist, wie es Proteine ​​hilft verstoffwechseln, das Bindegewebe zu stärken und reparieren und ist auch ein natürliches Diuretikum, das überschüssige Wasser und Schwellung entfernt, beide Faktoren, die Cellulite sichtbar machen.

Eine weitere Option sind Nüsse wie Walnüsse und Mandeln. Die Avocado hat enorme Vorteile, wir wissen, aber hier ist sehr gut, weil es Gleichgewicht Insulinspiegel hilft und ist in der Faser hoch. Sie können auch in der Ernährung extra natives Olivenöl oder Sonnenblumenöl enthalten.

  • Protein

Kollagen, wie wir gesehen haben, eine wesentliche Rolle spielt und eine Art von Protein zu sein, ist nur logisch, dass wir diesen Nährstoff in unserer Ernährung gehören sollten die Fasern der Haut zu stärken.

Was zu essen?

Red mageres Fleisch, weißer Fisch und Huhn sind eine gute Wahl, weil sie Insulinspiegel und unser Körper helfen. Bohnen und griechische Joghurt sind weitere Optionen.

  • alkalische Lebensmittel

Toxinen spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung von Cellulite. Unser Körper speichert Giftstoffe in unserem Körper Fett zu verhindern, sind zu ihnen ausgesetzt. Dies trägt natürlich zum Erscheinungsbild der Cellulite, so ist der Schlüssel Giftstoffe zu entfernen und die Ansammlung des Gases zu verhindern.

Was zu essen?

Vor allem frisches Gemüse, aber Früchte sind die beste Wahl, weil seine Alkalität als Magnet wirkt alle toxischen Bestandteile in unseren Zellen anzuziehen, damit sie beseitigt werden können. Der Schlüssel ist, um allmählich den Verzehr dieser Lebensmittel zu erhöhen.

  • Trink

Bleiben hydratisiert ist wichtig, um aus dem Körper eliminiert Giftstoffe zu gehen.

Was zu nehmen?

Natürlich viel sauberes, gereinigtes Wasser wird die Antwort auf diese Frage immer sein. Aber Lebensmittel wie Gurken, Salat, Ananas und Wassermelone, für seinen hohen Wassergehalt, sind auch gute Möglichkeiten, zu bleiben hydratisiert.

Grüner Tee ist eine gute Ergänzung, da sie Antioxidantien und beschleunigt den Stoffwechsel und erhöht die Fettverbrennung und damit Reduktion dieser Fettablagerungen, die Cellulite bilden hat.

Nun, da Sie wissen, dass diese Tricks erwarten Sie sie in Ihre tägliche Ernährung zu integrieren? Wenn Sie mehr wissen mein Buch 5 Exotische Getränke wissen wollen Ihnen helfen, dünne