Vorteile der Kräuter und Gewürze, verlängern Sie Ihre Leben

Erhöhen Sie die Intensität der Aromen in der Küche helfen könnten Sie länger leben. Würzen Sie Ihre Mahlzeiten mit scharfen Gewürzen, mindestens zweimal pro Woche, können Sie um 14 Prozent das Risiko eines vorzeitigen Todes verringern, laut einer aktuellen Studie.

In einem gut gestalteten und in China, Forscher von der Universität Peking und die School of Medicine an der Harvard University Studie verfolgten die Ernährung und die Gesundheit von 487,375 Menschen mehr als sieben Jahre, und fanden, dass das Essen eine Fülle von heißen rotem Paprika, die eine Substanz namens Capsaicin enthält, fördert die Gesundheit und Langlebigkeit.

Zum Glück für diejenigen, die nicht scharfen roten Paprika mögen, gibt es viele anderen Gewürze auch Vorteile für unsere Gesundheit. Wenn Sie in der Küchenkräuter und Gewürze verwenden anstelle von Salz, das den Blutdruck erhöht und bewirkt, dass wir zu viel Fett ansammeln um die Taille, können Sie seine Auswirkungen multiplizieren und auch können Sie Ihre Ernährung verbessern.

Nach dem United States Department of Agriculture, natürlichen Gewürzen wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium, Kalium und Eisen. In Nordamerika sind die Menschen mehr Gewürze und Kräuter als je zuvor, außer eine längere Lebenserwartung haben.

Heißen Pfeffer besetzt die Spitze der Liste, weil sie Prominenten in der Küche von Mexiko, Indien und vielen anderen Ländern sind. Die Scoville-Skala verwendet, um die Schärfe von Capsaicin zu bestimmen. Naga Jolokia Chili, Bhut Jolokia auch als Geist Chile bekannt oder ist der heißeste Pfeffer in der Welt, mit einem Rating auf der Scoville Skala von 1.001, 304 Einheiten. Andere Paprikas, die leichter zu essen sind, wie pasilla, poblano Breite und sind zwischen 1.000 und 2.000 Einheiten. Jalapeno erreicht 2.500 bis 5.000 Einheiten auf der Skala und Habanero sind zwischen 100.000 und 350.000 Einheiten. Was Sie tun können, ist Experiment mit verschiedenen Sorten, in Spur zunächst zu sehen, die man am besten Ihre Gaumen beträgt.

Andere Stars unter den Gewürzen sind Knoblauch, Curcumin. Genießen Sie Kurkuma Currypulver Gießen Sie Ihre Mahlzeiten oder Verschmieren senfgelb Brot für Sandwiches.

Capsaicin in Chilischoten lindert Entzündungen im Körper, schreckt das Wachstum von Krebszellen, schützt unsere Zellen und hemmt das Wachstum von Bakterien in unserem Körper. Wie für Knoblauch, reduziert dies das Risiko von Darmkrebs und kann hemmen die, Magen-, Speiseröhren-, Bauchspeicheldrüsen- und Brustkrebs Darmkrebs. Kein Wunder, dass die Weltgesundheitsorganisation gibt an, dass täglich eine Knoblauchzehe essen. Und Curcumin kann auch die Entzündung verringern und vor Krebs schützen, und es wird einige Versprechen gegen die Alzheimer-Krankheit.

wohltuende Kräuter

In Basilikum, Oregano, Pfefferminze und Rosmarin auf Ihre Soßen, Suppen, Eintöpfe und Marinaden. Sie können aber auch ein wenig Minze oder frisches Obst zu einem Salat Basilikum hinzufügen. Mischen Sie Knoblauch, Oregano und Rosmarin zum Würzen Sie Ihr Gemüse oder Herstellung eines Pfefferminztee. Werfen Sie einfach die Blätter in ein wenig kochendem Wasser.

Die Flavonoide in Basilikum, wie Orientin und vicenin, helfen, Ihre Zellen zu schützen, während die Kräuteröle, die ihm seinen unwiderstehlichen Duft und Geschmack verleihen, können das Wachstum von Bakterien verhindern. Marinaden enthalten, Basilikum, Rosmarin und Oregano können eine Konzentration von krebserregenden Stoffen senken heterocyclische Amine in Fleisch vom Grill genannt. Minze Zutaten wie Menthol und Menthon, können auch Zellen schützen und haben antivirale und antibakterielle Eigenschaften.

andere Gewürze

Nicht für Thanksgiving warten Zimt, Ingwer und Muskatnuss in Ihre Salate, mageres Fleisch und Vollkornprodukte zu verwenden.

Nehmen Sie sich etwas Zimt auf Ihre nächste Tasse Kaffee. Sie können polvorearla auch auf Getreide und es verwenden, eine Salatsoße vorzubereiten. Fügen Sie eine Prise Muskatnuss zu Ihrem süßen Plätzchen Rezepte, zusammen mit Zimt. Bewahren Sie frische Ingwerwurzeln in der Tiefkühltruhe, dann Schals Rost und den Einsatz in Dressings, sautiertem Gemüse und sogar auf Lachssteaks oder Huhn. Wenn Sie ein warmes und angenehmes Getränk wollen, nehmen Sie ein wenig frisch geriebenen Ingwer in kochendes Wasser geben und dann ein wenig Zitrone hinzufügen.

Ingwer enthält entzündungshemmende Verbindungen, genannt gingerols, die von der Entwicklung Darmkrebs schützen kann.

Zimt kann den Blutdruck senken, wie durch mehrere Studien wiesen darauf hin, und Muskat hat entzündungshemmende Eigenschaften.

Deshalb vergessen Sie nicht, dass jedes Gewürz Sie seine Vorteile nutzen hat.