Was sind die Suchtmittel

Die Gefahr von Drogen ist weltweit bekannt, hat katastrophale Folgen für alle, einige mehr als andere. Wir müssen aber nicht die Macht der Zerstörung eines Arzneimittels mit seiner Macht der Sucht verwechseln, obwohl normalerweise die gefährlichsten Drogen auch sehr süchtig sind, gibt es andere, die weniger so, aber immer noch eine große Bereicherung für die Verbraucher zu produzieren.

Um den Grad der Sucht Suchtmittel zu berechnen haben mehrere Faktoren zurückzuführen:

Nachsicht: die Wirkung eines Arzneimittels für die die Verbraucher Dosen muss die Erhöhung den gleichen Grad an Wirkung zu erzielen.

-withdrawal: Bezieht sich auf die Symptome, die während des Zurückziehens in dem Körper nach Beendigung des Drogenkonsums auftreten.

-Dependencia: ist die Schwierigkeit, dass die Person, die Droge zu verwenden zu stoppen.

In dieser Hinsicht in den letzten Jahren sie wurden Studien zu tun, die sind süchtig machender Substanzen untereinander einige Variationen aufweisen. Aber etwas, in dem sie fast alle Forscher einig ist, dass die Route des Drogenkonsums eine wichtige Rolle spielt, Suchtmittel. Somit geht die weniger Zeit, da das Medikament verbraucht wird, bis die Substanz das Gehirn die Substanz wird mehr süchtig erreicht. Daher Medikamente, die größer Sucht schaffen sind in der Regel intravenös, dh Medikamente, die injiziert werden. Sie gehen direkt an das Blut und damit die Gehirnschaltungen mit Vergnügen und Belohnung verbunden.

1- Heroin

Es ist die Suchtdroge in der Welt und einer der gefährlichsten. Durch die intravenös die Substanz geht es direkt in den Blutkreislauf und von dort an das Gehirn. Die Person wird sofort Freude spüren, die die Auswirkungen der natürlichen Endorphinen aber in einer leistungsfähigeren Weise zu simulieren. Zusätzlich zu leicht in Fetten löslich sind überqueren die Hirnmembran.

Auf der anderen Seite hat es in letzter Zeit in Mode in bestimmten bekannten Droge Krokodil östlicher Ländern, obwohl es vor kurzem der erste Fall in Spanien gewesen. Es ist die berühmte „Heldin“ der Armen. Es wird auch gesagt, dass es die meisten süchtig und tödliche Droge in der Welt ist, aber es ist eine halbe Wahrheit. Wir müssen klarstellen, dass dieses Medikament nicht Sucht verursacht wie Heroin, aber seine Wirkung ist tödlicher, nur weil sie von den Überresten ihrer älteren Schwester Müll kommt mit Substanzen vermischt Kosten zu senken.

2-Cocaine

Es ist ein Stimulans Suchtdroge des zentralen Nervensystems, die Wirkung von Dopamin zu simulieren und verhindern, dass es kann „recyceln“. Das Medikament wurde in Mode in den 80er und 90er Jahren Auswirkungen auf den Körper, die kurzfristig sind Wachsamkeit und das Gefühl Euphorie zu erhöhen. Allerdings dauert die angenehme Wirkung eine halbe Stunde und ist verheerend auf langer Sicht das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen, verschiedener Arten von Krebs und psychischen Erkrankungen zu erhöhen. Kokain produziert nicht nur körperliche, sondern auch psychische Abhängigkeit.

3-Sprung

Es ist ein Medikament, das in der Regel inhaliert genommen wird, sondern nur eine Viertelstunde in das Blut, und dann an das Gehirn. Es ist eine Suchtdroge ähnlich wie Kokain, daher der Name, der einzige Unterschied besteht darin, dass seine Wirkung schneller als bei dem normalen Kokain. Auf der anderen Seite, dauert es weniger als Kokain und warum normalen Verbraucher müssen allmählich die Dosis schrittweise erhöhen, wenn sie den gleichen Grad an Wirkung erzielen wollen. Die Auswirkungen auf den Körper sind: chronische Schäden an der Atemwege, Verdauungssystem, Nieren, Leber, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Anämie, usw. Im emotionalen Aspekt kann Paranoia, Impulsivität verursachen und sogar zu Depressionen beitragen.

4-Nicotine

Obwohl es legal ist, ist es eine des Suchtmittels zu der Zeit. Es ist eine körperliche Abhängigkeit von Nikotin, aber vor allem psychologischer Natur. Auf der anderen Seite, haben eine legale Droge zu sein Jugendliche es einen einfachen Zugang, weil die Prävalenz in der Gesellschaft ist höher im Vergleich zu anderen Drogen. Das Problem ist, dass es eine inverse Korrelation zwischen dem Alter zu trinken und Drogensucht gefunden hat, so dass in einem frühen Alter anfälliger ist süchtig zu fallen und daher umso schwieriger wird es in der Zukunft zu verlassen. So Jugendliche, die das Rauchen beginnen haben mehr Schwierigkeiten, den Schnupftabak in der Zukunft zu verlassen. Das Risiko von Herzinfarkten und Krebserkrankungen verschiedener Typen sind mehr als jsutificados wenn dieses Medikament verwendet wird, jedoch ist die langfristigen Folgen großer Teil der Bevölkerung auf einer täglichen Basis verbraucht.

5-Benzodiazepine und Barbiturate generell

Sie sehen aus wie Pillen, aber nicht mehr süchtig Medikamente, die starke Abhängigkeit verursachen, vor allem psychologischer Natur. Viele Menschen beginnen sie aus medizinischen Gründen nehmen, aber sie missbrauchen sie und von ihnen abhängig geworden, weil sie ermöglicht es Ihnen, zu schlafen, entspannt oder machen Sie ein gutes Gefühl, weil Sie ein falsches Glück schaffen. Logischerweise sind seine physikalischen Effekte nicht so zerstörerisch wie andere Drogen, sondern fallen in die Sucht ist einfach. Sanax und Valium sind zwei Varianten weit verbreitet im täglichen Leben verwendet, da sie rechtlicher Gebrauch sind, ist „normal“ betrachtet. Andere Substanzen Abhängigen häufig als perfekte Ergänzung verwendet. Zum Beispiel ist es üblich, Alkohol-Mischung mit ihnen.

6-Alkohol

Wir müssen Alkohol als einer der gefährlichsten Suchtmittel erwähnen. Wirklich es produziert nicht viel Alkoholsucht wie andere Medikamente zu früh, aber die physische und psychische Abhängigkeit zusammen macht es eine sehr schwierige Droge zu stoppen. Außerdem Entzug von Alkohol kann buchstäblich töten, wenn nicht in einer kontrollierten Art und Weise. Während dieses Syndrom leiden unter vielen bekannten DTs sind Halluzinationen, Wahnvorstellungen und gleichzeitige Ausfälle in den Organen des Körpers und zum Tod führen kann.