Beispiel Kundenservice Fähigkeiten für Bekleidungsgeschäfte

Die Kompetenz im Kundenservice in Boutiquen und Bekleidungsgeschäften betrifft im Wesentlichen wissen, wie schnell einen Käufer zu lesen und genau. Allgemeine real Käufer Browser unterstützt einen Workshop Gewinn zu steigern und eine Kundenbasis von Rückkehr zu bauen. Zur Verfügung stehen und Spaß für alle, die durch die Türen des Ladens kommt, und bereit sein, den Kunden zu helfen, was Sie benötigen, den Ruf des Ladens helfen in einem positiven Licht zu wachsen.

Zeigt die verfügbaren Waren

Käufer wollen die Möglichkeiten sehen, aber oft nicht ihr eigenes Urteil über das Vertrauen, was gut ist, oder hat Stil. Suchen Kleidung auf dem Gestell, die denen ähnlich sind, die der Käufer derzeit verwendet, auch auf Ihrem Stil, Preis und Farbe abhängig. Es bietet seinen Kunden mehrere Proben getestet werden. Sobald Sie den Geschmack findet eine Vielzahl von Proben nach Ihrem Geschmack entstehen. Kunden zeigen ein Kleidungsstück, das sehr gut zu kaufen.

machen Sie Vorschläge

Wertet den Stil und Geschmack des Kunden und machen Vorschläge nach der Kleidung, die den Kunden geschmeichelt. Die Käufer, die größer und dünner sind, werden besser in bestimmten Kleidungsstücken, die Käufer, die niedriger sind, mit Kurven und umgekehrt. Führer Shopper Gegenstände, die sie besser aussehen zu lassen, ihnen zu sagen, vor allem werden Kleidungsstücke besser aussehen für Ihren Körper-Typ oder nach Farbe oder Frisur.

Ich bin ehrlich, aber schön

Wenn ein Kleidungsstück zu klein oder zu groß ist, sagen Sie das Client, aber es tut sehr vorsichtig und taktvoll. Er erwähnte, wenn es zu fest oder zu locker Schultern ist die Brust oder Bauchbereich zu vermeiden erwähnen, da diese Bereiche sensible Themen für viele Frauen sein können. Wenn Sie eine gute Farbe in der Kleidung, aber passen nicht gut zu Ihrem Körper, sagen Sie dem Kunden, dass die Farbe perfekt für sie ist, aber der Schnitt des Kleidungsstückes paßt nicht. Immer Schuld auf das Kleidungsstück, wenn Sie nicht gut passen, nie von der Form Ihres Körpers, den Kunden tun. Antworten und schlägt vor, eine Art und Weise haben Sie nicht beleidigen, sondern auch immer die Wahrheit sagen. Sie müssen bereit sein, ein alternatives Kleidungsstück der gleichen Farbe oder Stils zu bieten.

Es bietet Unterstützung

Zu der Zeit ein Kunde Ihr Geschäft betritt, bieten Ihre Hilfe. Greet und etwas sagen wie: „Ich kann Ihnen heute etwas finden helfen wir haben einen 20 Prozent Rabatt auf alle Schuhe und es gibt mehrere Arten zur Verfügung ...“ Wenn Sie einen Client feststellen, die für ein bestimmtes Element von Waren sucht, menciónale Sie in verschiedenen Farben und Größen das Kleid haben. sagen, auch wenn es der Maschine gewaschen werden kann, wenn Reisen gut und knittern nicht oder andere Merkmale des Kleidungsstücks. Wenn der Kunde zurückhaltender scheint, geben Sie ihr etwas Platz oder nur bietet Hilfe an Ihren Kunden, wenn sie danach fragen. Einige Kunden mögen geführt werden beim Kauf, und andere es vorziehen, für sich selbst zu suchen. Passen Sie Ihre Antwort auf die Art des Käufers, die zu sein scheinen.