Definition der Auflösung der Ehe

Die Auflösung der Ehe ist der Fachbegriff für die Scheidung legal. Es ist eine formale Auflösung der Rechte und Pflichten der Ehe. Wie Ehe mit staatlichen Gesetzen unterworfen ist, wird die Auflösung durch die Gesetze der Länder geregelt. Die meisten erlauben Zuständigkeit die Lösung während mindestens ein Ehepartner ein Wohnsitz in dem Staat ist, auch wenn die Ehe in einem anderen Staat gewährt wurde. Die meisten Staaten haben Gesetze über die Auflösung der Ehe Act Uniform Basis angenommen.

Identifizierung

Die Auflösung der Ehe kann nur in der Größenordnung von einem Richter oder Richter sein. Der Auftrag wird manchmal Dekret über die Auflösung der Ehe genannt. Das Thema geht vor einem Richter einen Antrag auf Auflösung der Ehe bei der Einreichung, da es in den meisten Staaten genannt wird, und nachdem die Parteien vereinbarten Bedingungen ihr Eigentum zu teilen. Wenn sich die Parteien nicht auf die Bedingungen sich einverstanden sind, greift das Gericht. Verständnis ist in einer Ehe Vereinbarung codiert, eine Art Vertrag zwischen den Ehegatten und dem Richter erteilte dann den offiziellen Auftrag.

Geschichte

Scheidung, die heute fast unbekannt in dem achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert existiert. Die Scheidung war relativ häufig in der gesamten antiken Welt und die griechisch-römische Gesellschaft. Allerdings stigmatisiert die Überlegenheit der katholischen Moral im Mittelalter Scheidung und übt atrofiándolo erheblich zu der Beleuchtungsperiode. Amerikanische Scheidungsgesetze wurden auf dem britische System ursprünglich basiert, wo die Scheidung im Wesentlichen eine Gebühr von Schuld gegenüber dem anderen Ehegatten war aber wurde ein nicht-Verwerfungssystem in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts.

Bedeutung

Verheiratete Paare haben bestimmte Privilegien und Überlegungen, die andere nicht haben. Das Recht auf Überleben, die auf dem Grundstück fließt zusammen, bevorzugt in Erbrecht, die Rechte an das Krankenhaus, Zugang Leistungen der Krankenversicherung und Renten besuchen, das alles verloren, wenn eine Ehe aufgelöst und geteilt Vermögenswerte. Manche Paare entscheiden, rechtliche Trennung mit dem alleinigen Zweck, diese Vorteile zu halten, während getrennte Leben leben.

Typ

Die Lösung unterscheidet sich von der Kündigung, die die Parteien ihren Status prenuptial Ehe kehrt, als ob es nie für rechtliche Zwecke geschah. Wenn die Ehe durch Scheidung aufgelöst wird, ist es nicht zu leugnen, aber nur beendet. Ein Fehler tritt auf, wenn die Scheidung ein Ehegatte einen Antrag auf Scheidung hat und der andere nicht reagiert oder reagiert mit Anerkennung. Eine streitige Scheidung ist eine, in der die Bedingungen des Vergleichs der Ehe, oder die Gründe für die Scheidung betroffen sind. Weniger konfrontative Formen der streitigen Scheidung gehören kollaborative Scheidung und Mediation.

Überlegungen

Wenn eine Ehe endet, auf mehrere Faktoren zu bestimmen, wer was gewogen wird. In Gemeinschaftseigentum besagt, dass die Eigenschaft der Ehe grundsätzlich in zwei Hälften geteilt ist. In den meisten Staaten sind jedoch die Dauer der Ehe, der Grund für die Scheidung und Beiträge der einzelnen Ehepartner in die Union als Ganzes berücksichtigt wird, wenn die Aufteilung des Vermögens bestimmt. Wenn es um das Sorgerecht Kind kommt, entscheiden Gerichte immer in dem, was sie glauben, dass die besten Interesse der Kinder sind.