Pflanzen der Blumen in einem Grab

Obwohl viele Friedhöfe Blumen zu pflanzen lassen nicht mehr um die Gräber, vielleicht haben Sie einen geliebten Menschen in einem begraben, die als Andenken wachsen Blumen lässt. Die Wahl der Blumen können davon abhängen, pflegen, ob der Friedhof gibt Aufmerksamkeit auf das Grab oder wenn Sie regelmäßig die Schönheit Ihrer Pflanzen besuchen müssen, um zu halten. So oder so, wachsen Blumen auf dem Grab eines geliebten Menschen es ein schöner Tribut.

Glühbirnen

Blumenzwiebeln können eine ideale Zeit sein, in einem Grab Lösung zu pflanzen. Helle und freundliche Frühlingszwiebeln wie Narzissen, Maiglöckchen, Hyazinthen und Krokusse können einmal gepflanzt und blühen wieder Jahr für Jahr ohne zusätzliche Wartung. Birnen, die im Sommer blühen, wie Lilien, Anemonen, Fresien, callas und Montbretien, sind auch sehr geeignet für Gräber. Birnen inivierno, wie Gladiolen und Dahlien, sollten vermieden werden, wenn der Friedhof in Härtezonen 7 und niedriger, wenn Sie in der Nähe der Stelle leben und Sie können zum Grab gehen und die Zwiebeln aus dem Boden im Herbst entfernen im nächsten Frühjahr bepflanzen.

Geranios

Geranien sind seit langem eine traditionelle Anlage auf Grabsteine, zum Teil, weil sie leicht zu pflegen und kontinuierliche Entfaltung der hellen und freundlichen Blumen. Mit der Entwicklung der neuen Hybrid-Geranien, können Sie eine dauerhafte und in der Lage finden leichte Fröste Vielfalt widerstehen. Diese sind auch in einer großen Auswahl an Farben, anstelle der traditionellen roten oder rosa Tönen. Wenn Sie Geranien pflanzen in einem Grab entscheiden, denken Sie daran, dass Sie die verwelkten Blumen entfernen sollten halten Blumen produzieren und in wärmeren Regionen, können sie sehr groß werden, die das Grab verschleiern könnte.

Chrysanthemen

Bunte Chrysanthemen sind in vielen Größen und Arten von Blumen können Sie eine Vielzahl von ihnen in das Grab Ihres geliebten Menschen pflanzen Blumen zu haben, in verschiedenen Jahreszeiten, den ganzen Sommer und Herbst. Die meisten Sorten von Chrysanthemen sind robust und können im Boden bleiben nächste Saison wieder zu wachsen. Sie benötigen nur minimale Wartung, die die verwelkten Blumen zu entfernen und schneiden ihre am Ende der Saison Stielen.

Rosas

Menschen auf die Idee der Pflanzung angezogen werden Rosenbüsche in den Gräbern, vor allem, wenn die Person eine Rose insbesondere ein Gärtner oder gemocht war. Rosenbüsche wurden in vielen Gräber gepflanzt, wie sie von Wartungspersonal nicht viel Pflege. Ein traditionelles Rosenstrauch braucht besondere Pflege, wie in einem Garten. Pruning ist das Hauptproblem, wie viele Friedhöfe haben diesen Service nicht bieten. Wenn Sie sich entscheiden, Sie Rosen in einem Grab pflanzen wollen, müssen Sie es regelmäßig besuchen, den Busch zu halten, oder eine Art von Rosenbusch oder Baum Miniaturrosen wählen.

wild~~POS=TRUNC

Wildblumen können für ein Grab perfekt sein, weil sie eine Grube natürlich wachsen, wo und reseed jährlich für die Blüte. Viele einjährigen Pflanzen, wenn auch nicht immer wilde Blumen betrachten, können jedes Jahr bepflanzen und wieder auftauchen. Einjährige Blumen wie Ringelblumen, Salbei, Zinnien und Kosmos sind in der Lage seit vielen Jahren in einem Grab gedeihen.