Suing keine Überstunden bezahlen

Wenn Sie ein Mitarbeiter sind, die das Gehalt für Stunden bezahlt wird und fühlen Sie sich Ihr Arbeitgeber zu Unrecht Überstunden verweigert, haben Sie wertvolle Rechte, die Sie schützen müssen. Hier sind einige Tipps, um einen Anspruch auf unbezahlte Überstunden zu machen.

Anleitung

  • 1

    Verstehen Sie das Gesetz der Grundvergütung für Überstunden. Zu diesem Gesetz regelt das Gesetz der Fair Labor Standards. Darunter müssen Arbeitgeber die zusätzliche Stunde und eine halbe mal mehr als die normale Zeit Mitarbeiter zahlen, die 40 Stunden pro Woche nicht überschreiten.

  • 2

    Bitte beachten Sie, dass nur „nicht befreit“ Mitarbeiter sind diejenigen, die in der Lage sind, Überstunden zu berechnen. Diese Mitarbeiter sind diejenigen, die nicht in die Kategorie der Exekutive, Verwaltung, beruflich, Außendienstmitarbeiter oder Computer, wie durch das Gesetz des fairen Arbeitsstandards definiert.

  • 3

    Sammeln Sie Informationen. Vor der Einreichung der Klage für unbezahlte Überstunden, Kopien aller Papiere, um Ihren Fall beziehen. Dies kann Grafiken Pläne, Gehaltsabrechnungen, Ihren Arbeitsvertrag, Korrespondenz zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber, Arbeitspolitik, Verfahren, etc. beinhalten Machen Sie eine Liste von Zeugen, die Ihren Anspruch bescheinigen kann.

  • 4

    Beratung mit einem erfahrenen Überstunden bezahlen, wenn Sie für die Zahlung von Überstunden Zweifel an der Legitimität des Anspruchs haben und für die Beratung und vertreten Sie in Ihrem Anspruch Anwalt.

  • 5

    Kontaktieren Sie das Arbeitsministerium Beschwerden über unbezahlte Überstunden untersuchen können. Sie können eine Beschwerde verlangen, dass Abteilung bilden oder zu einem Ermittler sprechen. Nach Eingang Ihrer Beschwerde, wird die Abteilung Ihre Beschwerde prüfen und einen Ermittler zuweisen, bevor sie eine Entscheidung zu Ihnen, Ihrem Arbeitgeber und Zeugen zu sprechen.

  • 6

    Eine Beschwerde in staatlichen Gericht. Mit Hilfe von Ihrem Anwalt bereitet eine Klage gegen den Arbeitgeber für die Verletzung von Überstunden Gesetz und Anrufe geben Ihnen Geld für Schäden, die aus dieser Verletzung zur Folge hat. Wenn Sie gewinnen, werden Sie erholen zweimal, was sollten Sie für unbezahlte Überstunden, die Kosten für Rechtsstreitigkeiten und Ihre Anwaltskosten. Es legt die Klage in dem zuständigen Gericht in Ihrer Gerichtsbarkeit.

Tipps und Warnungen

  • Beachten Sie, dass Überstunden Gesetze von Staat zu Staat variieren. Ein erfahrener Anwalt kann die Beschäftigung auf den einschlägigen Gesetzen für Ihren Fall beraten.
  • Verschwenden Sie keine Zeit. Nach dem Gesetz Fair Labor Standards, Tenen Mitarbeiter eine Frist von 2 Jahren die Klage einzureichen. Dieser Zeitraum wird auf drei Jahre verlängert, wenn Sie nachweisen können, dass Ihr Arbeitgeber wusste, dass er das Gesetz zu brechen.