TIG Schweiß Tricks mit einer Schnur root

Viele Arbeitsplätze, wie Kernarbeit, Rohrleitungen und Verbraucherprodukte, erfordern mindestens eine Wurzelraupe oder die erste Schweißnaht an der Verbindung eines Rohres, das durch Schweißen mit Inertgas hergestellt wird Wolfram (TIG). Root Perlen unter Verwendung Schweißzusatzmaterial den Spalt zwischen den Flächen des Schweißens, und sind besonders nützlich, wenn nur eine Seite der Schweißstelle zugänglich zu schließen. Beachten Sie die Hinweise auf Schutzgas, Schweißvorbereitung und Schweißtechniken für die WIG-Schweißen in der Wurzelraupe erfolgreich.

Retro Reinigungstechniken

Spülen des Schweißbereich, etwa 40 cubic feet (1,13 Kubikmeter) pro Stunde mit Argon. Ohne angemessenen Schutz, Schweißfehler, wie beispielsweise unvollständige Durchdringung, Bindefehler, Bruch und Rücksaugen der Wurzelraupe können auftreten. Es gibt zwei allgemeine Methoden für die retro purge Bereich Wurzelraupe Schweißen eines Rohres: entweder das gesamte Volumen einer Dauer von Rohrleitungen ausgespült wird oder Instant-Volumen wird um die Schweißzone gespült Ebene lokale. ein Verhältnis von etwa 4 zu 1 ist zwischen der Spülrate und der Rückflussströmungsgeschwindigkeit des Schweißbrenners für Schweißkabel fest root benötigt.

Schweißvorbereitung

Bereiten Sie die Enden des Rohres ist sehr wichtig bei der Verschweißung der Wurzelraupe. Reinigen der Rohre, die das blanke Metall, aus einem Abstand von etwa 1 Zoll (2,5 cm) der Randnahtvorbereitung zu sehen, dann reinigt und entfettet die gesamte Fläche. Darüber hinaus müssen Sie eine angemessene Anpassung der Rohre erhalten Sie schweißen. Der Wurzelspalt muss zum Schweißen mindestens 1/32 Zoll (0,08 cm) größer als der Durchmesser des Fülldrahtes werden, so dass Manipulation des Fülldrahtes, selbst wenn ein Verschluß während des Prozesses auftritt.

Schweißen

Punktschweißen ist notwendig, um sicherzustellen, dass das Rohr nicht während des Versiegelungsnaht nicht bewegt. Strahlschweißpunkte groß genug ist und eine ausreichende Menge setzen um den Durchmesser der Union, da der Zusatzdraht im Durchmesser kleiner ist als der Wurzelspalt. Abzuschleifen die Schweißpunkte an der Kante kann nützlich sein, weil es kleine Fehler bei der Röntgenuntersuchung festgestellt werden kann, verhindern, dass durch die Durchführung der Dichtnaht durchgeführt wird.

Verschließschweißnaht

Wenn die Schweißnaht zu machen, hält die abgedichtete Verbindung außer Bereichen verschweißt sind. Halten Sie den Druck Spülgases für die ersten zwei Durchgänge, um sicherzustellen, dass die Wurzellage nicht wesentlich während der nachfolgenden Schweißdurchgänge oxidiert wird. Bewegen Sie die Schweißmaschine in einer kontinuierlichen Bewegung von einer Seite zur anderen, Fülldraht an der Kreuzung, die Zugabe von noch nicht punktgeschweißt wurde. Legen Sie das Füllmetall in den Spalt der Wurzel. Dies reduziert die Möglichkeit, dass der Wurzelspalt geschlossen ist, den Schweiß Begrenzung die Wurzel zu verstärken.