Vier Hauptklassen von Makromolekülen zu Lebewesen

Macromolecules sind sehr große Moleküle, die aus vielen Atomen und kleineren molekularen Strukturen zusammengesetzt sind. Es gibt viele verschiedene Arten von Makromolekülen, von denen viele sehr nützlich und wichtig für das Leben. Kunststoffe, Gummi und Diamant bestehen aus Makromolekülen zusammengesetzt. Vier Klassen von Makromolekülen, die Makromoleküle von Biopolymeren, sind von grundlegender Bedeutung, um die Dinge und Biologie als Ganze lebt.

Protein

Proteine, wie alle Makromoleküle aus kleineren Einheiten zusammengesetzt sind, werden kombiniert und verbunden, um ein großes Molekül zu bilden. Aminosäuren, die kleine und einfaches Molekül, verbunden ist, das Ende an Ende Proteine ​​zu bilden. Da es 20 verschiedene Aminosäuren sind, die alle Formen des Lebens Verwendung und erfordern, gibt es zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und damit eine große Anzahl von möglichen Proteine. Jedes Protein hat seine besondere Funktion, im Bereich von Antigenen im Blut angreifen und regulieren Stoffwechsel Nahrungsmittelteilchen verdauen. Die Proteine ​​werden in den meisten Lebensprozessen beteiligt.

Nukleinsäuren

DNA und RNA sind Nukleinsäuren, Macromolecules enthalten und genetischen Code beschreiben. Nukleinsäuren dienen als detaillierte Anleitung für die Entwicklung des Körpers und die Arbeitsfunktionen jeder Zelle. Nukleinsäuren werden mit zwei Desoxyribose Zucker, eine Phosphatgruppe und einem von vier Molekülen Basis aufgebaut. Verschiedene Kombinationen der vier Moleküle Basis entlang des DNA-Strang, den Code für bestimmte Aminosäuren, gegebenenfalls verbinden Proteine ​​zu bilden. Obwohl DNA, die die genetische Information roh Leben enthält, geht die RNA-Nachrichten zwischen der DNA und der Zelle.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate sind Makromoleküle in den meisten Lebensmitteln, die Energie an die Muskeln, das zentrale Nervensystem und den Körper im Allgemeinen bieten. Kohlenhydrate sind Polymere aus Wasser und Kohlenstoff und nur Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff enthält. Die geteilte Körper Kohlenhydrate seine Basiskomponenten, die verwendet werden, Zellen Kraftstoff und die körpereigene Prozesse beizubehalten. Pflanzen verwenden Kohlenhydrate, insbesondere Cellulose, seine Zellen zu schützen und zu wachsen. Es gibt viele Arten von Kohlenhydraten, einschließlich aller Zucker und Stärke.

Lipide

Obwohl Kohlenhydrate für den Körper sofort Energie zur Verfügung stellen, Lipide sind eine Klasse von Makromolekülen, die Energiespeicherung auf lange Sicht bietet. Die Lipide werden als Fette allgemein bekannt und werden in vielen Lebensmitteln gefunden. Es gibt Dutzende von Lipiden, von denen viele Dinge Wohn wichtig sind. Lipids bildet die schützende Membran um die Zellen und lebenswichtige Vitamine senden, unter anderen Funktionen. Die Lipide werden im Körper als Fettreserven gespeichert, behält sich aber im Laufe der Zeit wie die Zellen entleert verwendet wird Energie gespeichert.