Was kann Zahn Fehlverhalten-Prozess verursachen?

Ein Zahnarzt kann zu einem Fehlverhalten Klage wegen Fahrlässigkeit zu anfällig sein. Mögliche Beispiele Mangel an Diagnose der Parodontitis sind, Zahnextraktion nicht krank und unsachgemäße Verabreichung der Narkose war, sagte die Anwaltskanzlei Brumer u0026 Brumer in einem Artikel auf ihrer Website. Die Zahn Fehlverhalten Klagen waren einmal selten, aber vor kurzem häufiger nach einigen großen Geschworenenurteile gewesen, Brumer u0026 Brumer sagte.

Fahrlässigkeit

Um eine zahnärztliche Kunstfehler Klage zu gewinnen, muss ein Kläger im Allgemeinen beweisen, dass der Zahnarzt inkompetent handelte und dass seine Fehler verursacht wurden, nach Brumer u0026 Brumer. Die Aussage eines Sachverständigen ist fast immer notwendig, eine zahnärztliche Kunstfehler Fall zu gewinnen.

Mitverschulden

Ein Zahn Verfahren, das falsch ist nicht unbedingt die Grundlage eines Fehlverhalten Klage bilden. Zahnärzte können starke rechtliche Verteidigung, wenn sie nachweisen können, dass Nachlässigkeit des Patienten eigenen Probleme beigetragen, nach Brumer. Es ist eine gemeinsame Verteidigung, da viele Menschen nicht Zahnarzttermine teilnehmen oder den Empfehlungen eines Zahnarztes folgen.

Abfallverwertungs

Refuse eines Patienten kann auch die Grundlage eines Fehlverhalten Klage sein aufgrund ihrer Rasse oder Religion zu behandeln. Ein Zahnarzt ist rechtlich nicht zu verweigern, einen Patienten aus anderen Gründen zu behandeln, aber wenn ein Patient den Zahnarzt akzeptiert hat, muss eine angemessene Behandlung ermöglichen fortzusetzen. Andernfalls können Sie durch den Verzicht auf den Patienten zu einer Klage anfällig sein.

Verdict US $ 14.800.000

Im Jahr 2008 hat eine Jury in Spokane County, Washington, einer Frau $ 14.800.000 US einen zahnärztlichen Kunstfehler Fall ausgezeichnet, berichtete die Associated Press. Zahnarzt Anwalt sagte, es die größte Verfehlung ist sie in mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung verteidigen Zahnärzte Entschädigung gesehen hatte. Der Antragsteller sagte, dass er deaktiviert und chronische Schmerzen im Kiefer geschlossen, nachdem der Zahnarzt Washington, Patrick Collins, brachen eine Reihe von mündlichen Operationen, die eine Kieferverletzung zu behandeln, bestimmt waren.

Gemeinsame Behandlungen in Fehlverhalten Klagen

Eine Umfrage im Jahr 2005 von der American Dental Association ergab, dass 21,8 Prozent der Zahn Fehlverhalten Forderungen von Kronen und Brücken kompliziert bezahlt wurden, bezahlt sie die am häufigsten verwendeten Behandlungen beteiligt Ansprüche machen. Die Wurzelkanäle wurden in 20 Prozent der Klagen, die zweithäufigste werden, gefolgt von einfachen Extraktionen, die in 13,6 Prozent der Forderungen in Frage waren.