Welche Lizenz benötigen Sie einen Nahrungsmittel-LKW laufen?

Nutzfahrzeugbetrieb in der Lebensmittelindustrie unterliegt Überwachung und Kontrolle der staatlichen und lokalen Regierungen zu schließen. eine Reihe von Genehmigungen und Lizenzen für den Fahrer, Arbeiter in den Lebensmitteldienstleistungen und das Unternehmen selbst benötigt werden, und das ist nur die Lkw-Parkplätze zu bekommen.

Kommerzielle Führerschein

Wenn Sie nichts mehr tun, als der LKW fahren, ohne jemals die Last zu berühren, in der Regel müssen Sie einen kommerzieller Führerschein oder CDL (für seine Abkürzung in Englisch), vom Staat ausgegeben. Um es zu erhalten, müssen Sie einen zugelassenen Kurs von CDL Ergänzen von der DMV ausgestellt in Ihrem Bundesland. Einige Arbeitgeber helfen, diese Ausbildung zu bekommen.

CDL Klassen

Bundesgesetz definiert Klassen der kaufmännischen Grund Führerschein, die in den Staaten erteilt werden können. Insbesondere erlaubt eine Lizenz eine Klasse der Fahrer Fahrzeuge 26.001 lbs zu betreiben (11.793 kg) oder mehr, und die Zugfahrzeuge über 10.000 Pfund (4.535 kg) Klassifizierung von Fahrzeuggesamtgewicht (GVWR, kurz Englisch). Klasse B-Lizenzen den Fahrer genehmigen Fahrzeuge mit mehr als 26.001 Pfund (11.793 kg) zu betreiben, aber kein Zugfahrzeug über 10.000 Pfund (4.535 kg). Klasse C-Lizenzen sind für Omnibusse mit gefährlichen Materialien.

Food-Service-Lizenzen

Wenn Sie Ihre Teilnahme an der Tätigkeit des Food-Service auch zu handhaben erstreckt, vorbereiten oder Essen zu kochen, kann Ihre Gerichtsbarkeit eine zusätzliche Lizenz im Food-Service oder einen Lizenzmanager Food-Service benötigen, wenn Sie in der Lage zu handeln Aufsicht. Diese Erweiterung wird die Lizenz des kommerziellen Treiber. Kontaktieren Sie Ihre Gesundheit Abteilung oder Abteilung Food-Service-Mitarbeiter für weitere Informationen über den Erhalt dieser Lizenzen für Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter.

Für Eigentümer und Betreiber

Wenn Sie der Eigentümer / Betreiber des LKW oder in der Lebensmittel Unternehmer sind, werden Sie einige zusätzliche Lizenzen benötigen, je nach Ihrem Unternehmen. Zum Beispiel müssen Sie eine Business-Lizenz oder den Nachweis der Steuer von Ihrer lokalen oder Landesregierung zu erhalten, eine lizenzierte Food-Service-Abteilung der staatlichen Gesundheitsbeamten und eine Lizenz für den Transport oder Alkohol, ggf. zu dienen. Sie müssen auch Lizenzen für Ihre Food-Service-Ausrüstung bekommen, die ihnen eine Klasse auf die Ernährungssicherheit beinhaltet oft zu senden. Einige Rechtsprechungen erfordern eine separate Lizenz in Food-Service-Versorgungsbetrieb.