Wie ein wütender Vater zu beruhigen

Eltern beschäftigen oft mit viel Stress und Druck Probleme bei der Arbeit, zu Hause oder ein persönliches Problem. Leider sehen Familien oft das Ergebnis dieser Spannung in Form von Wut. Diese Wut kann erschreckend, besonders für Kinder, unabhängig vom Alter. Als Sohn eines verärgerten Eltern, können Sie hilflos oder außer Kontrolle fühlen. Beginnen Sie nicht, dich für deinen Vater Zorn Schuld, und ihn einfach beruhigen, wenn sie wütend.

Anleitung

    Dein Vater ist wütend, versuchen, es zu verstehen und macht es beruhigt

  • 1

    Geben Sie Vati die Möglichkeit, das auszudrücken, was sie fühlen. Versuchen Sie nicht, darüber zu sprechen. Versuchen Sie nicht, Ihre Meinung zu erklären oder zu diskutieren, während er wütend ist. Lassen Sie eine ununterbrochene Gelegenheit, ihren Standpunkt zu erklären und welche Sorgen.

  • 2

    Zeigt an, dass Sie daran interessiert sind zu hören, was Sie zu sagen haben. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie verstehen, wie er sich fühlt. Schauen Sie sich ihn, während er spricht. Versuchen Sie nicht, ihre Aussagen zu diskutieren. Nachdem Sie eine Anweisung abgeschlossen ist, antwortet, indem er so etwas wie sagen: „Ich verstehe, wie du dich fühlst.“

  • 3

    Sprechen Sie mit Ihrem Vater, wenn Sie sich beruhigt haben. Erklären Sie, warum Sie sich so fühlen oder warum Sie tat, was Sie getan haben, je nach Situation. Sie nicht zu widersprechen versuchen, sondern Ihren Standpunkt erklären.

  • 4

    positiv beendet das Gespräch mit Dad. Lassen Sie ihn wissen, dass Sie verstehen, warum Sie verärgert sind. Frag ihn, ob es in Ordnung wäre, später zu sprechen, da dies ermöglicht es Ihnen, bei der Ausgabe und kühl zu reflektieren.

Tipps und Warnungen

  • Es kann notwendig sein, Beratung zu prüfen, ob Zorn weiter.
  • Um Hilfe bitten, wenn der böse Vater gewalttätig wird.